Guten Morgen, braucht mein kleiner morgens noch seine Flasche? 11 Mon.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von pka79 22.08.07 - 08:38 Uhr

Guten morgen Ihr Lieben,

mein Sohn bekommt bis jetzt morgens und abends seine 1er Milch.
Was gebt Ihr morgen so?

Kann ich ihm morgens auch Joghurt geben mit Müsli, wenn ja, was geb Ihr denn da?
Und von welcher Firma gebt ihr den Joghurt und den Müsli?

Oder sollte er bei seiner flasche morgens bleiben?
Soll ich ihm dann Kuhmilch morgens anbieten wenn ich ihm ne scheibe Brot anbiete oder reicht Tee oder Wasser?

Ich danke euch sehr, für eure mühe.

Ich Danke euch für eure Tipps.

glg steffi

Beitrag von 4mausi 22.08.07 - 09:10 Uhr

Hi!

Also ich denke, dass er schon am Morgen richtiges Frühstück haben sollte. Denn bis zu einem Jahr sollen die Kinder es gelernt haben, vom Tisch mit zu essen.

Kuhmilch soll im ersten Jahr gemieden werden, wegen der Allergiegefahr.

Mein Kleiner wird jetzt 8 Monate, und die Hebamme sagte, dass ich auch jetzt schon einen Frühstücksbrei anbieten kann.
Und am Abend bekommt er auch schon Abendbrei.

LG
Tanja

Beitrag von pka79 22.08.07 - 15:19 Uhr

Huhu tanja,

vielen Lieben Dank für deine Antwort.

Meiner mag keine Milchbreie. Ich hatte ihm heut ne schnitte gemacht, was ich ja eigentlich öfters mache, aber ich war mir einwenig unsicher.

Er bekommt dann morgens nen Joghurt.

Danke Dir.

glg steffi

Beitrag von ostermaus 22.08.07 - 22:32 Uhr

Meine Tochter (wird nächste Woche 11Monate) stille ich morgens noch. Da ihr die Milch nicht mehr reicht, frühstückt sie später mit mir. Ich gebe ihr entweder Brot mit Mandelmus oder Bananenstücke. Brei mag sie zur Zeit gar nicht mehr.

Meine große Tochter hat bis zum 2. Geburtstag ihr Frühstücksfläschchen getrunken, denn Brot oder ähnliches wollte sie morgens einfach nicht.

Also probier es einfach aus. Vielleicht ersteinmal ein kleines Fläschchen und dann Frühstück, so kannst Du noch die Kuhmilchproblematik umschiffen...

LG
Kathi