Vergnügungspark trotz SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunny_pr 22.08.07 - 09:01 Uhr

Hallo,

gehe nach mit meiner kleinen Tochter und einer Freundin (2 Kinder) in einen kleinen Vergnügungspark (Tripsdrill).

Da meine Tochter erst 2 J. alt ist fahren wir normalerweise nur die "Kinderfahrgeschäfte".

Bin jetzt in der 6. SSW nach einer FG im Mai und hab jetzt Angst davor, mein Kind unnötig zu gefährden. Manchmal bremsen die Fahrzeuge ja doch etwas ruckartig.

Was meint ihr ? Soll ich es lieber bleiben lassen ? Bin z.Zt. ein echter Angsthase !

LG

Petra

Beitrag von babylove05 22.08.07 - 09:07 Uhr

Hallo

Solang ihr nur Kindersachen fahrt dürfte es kein problem sein. Meist sagen ja die hiweis schilder wer da mit fahren darf. Halt keine grosse Achterbahnfahren.

Ausserdem nimm dir zeit so das du dich immer gut aussuhen kannst . Das du dich auch immer setzen kannst wenn du musst. Überanstreng dich nicht, so ein Ausflug kann ja ganz schön stressig sein.

Aber ansonst ist es ja so das die Kleinen Fahrdinger nicht so nen Gurt haben so auch wenn sie was rasanter abbremsen du dir kein Gurt in den Bauch rammst.

Martina und Baby D. 27ssw

Beitrag von nina001 22.08.07 - 09:15 Uhr

hallo petra,
ich würd es bleiben lassen. du musst ja überall anstehen und dann ggf. auch mal mitfahren.
ich war mit meinem patenkind im legoland, bin nur mit den ganz harmlosen sachen mitgefahren und habe leider mein kind verloren. so ein tag ist schon ganz schön anstrengend.
und wenn du dann auch noch glück mit dem wetter hast, sonnenschein und 30 grad, ist es schon ne ganz schöne belastung.
grüße

Beitrag von sunny_pr 22.08.07 - 09:18 Uhr

Hallo Nina,

danke für deine ehrliche Antwort. Werd mich heute extrem zurückhalten und evtl. nur mit einem Boot auf dem Wasser fahren.

Da ich sowieso eine Jahreskarte habe und in der Nähe des Parks wohne, kann ich nach 2-3 h wieder gehen und werde dem Krümel zuliebe auf das meiste verzichten.

Vorsicht geht vor.

LG

Petra

Beitrag von nina001 22.08.07 - 09:38 Uhr

hallo petra,
viel spass im park.
und mit der jahreskarte kannste ja dann auch noch mal in 5 oder 6 wochen hin, wenn sich alles gut "VERANKERT" #freu hat.
grüße