STAMMTISCH

Archiv des urbia-Forums Stammtisch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stammtisch

Wie in einem richtigen Stammtisch wird in diesem Forum geplaudert, diskutiert, geflirtet und gelacht. Alle urbia-Mitglieder vom Frischling bis zum Urbiasaurus sind herzlich willkommen. Getränke und kleine Speisen sind natürlich frei :-).

Beitrag von wcente123 22.08.07 - 09:14 Uhr

Guten Morgen alle zusammen #liebdrueck

Wie stehen die Aktien?! Alles klar bei euch?!

@ Sterni: ist meine mail ins Büro angekommen?! #gruebel Oder war das gar nicht deine Büro - addi? #kratz

Was machen eure NMT?

Bei mir ist alles neutral. Ich freu mich nicht sonderlich, aber bin auch nicht traurig oder dergleichen. Über NMT etc. brauch ich gerade gar nicht reden. Da tut sich rein gar nichts. Die Tempikurve habe ich auch aufgehört. Vielleicht mach ich wieder eine, wenn es sich lohnt oder Clomi dran ist...Am Fr. red ich mit der Gyn, mal schauen, was die sagt.

Wer von euch wartet ebenso sehnsüchtig wie ich auf den nächsten Potter - Band?!

Beitrag von engel_meike 24.08.07 - 07:44 Uhr

Hallo Entchen und auch alle anderen!

Also mein NMT war am 18.08. und pünkktlich wie die Maurer kam auch die :-[ ... der nächste ist dann am 15.09. und so voll wie meine Tage, Nächte und Wochen zur Zeit sind kommen wir bestimmt nicht zum Bienchen summen lassen ;-)

Wir buddeln immer noch unseren Garten um (ein paar von den neuen Platten liegen schon #augen #huepf)

Heute habe ich einen erneuten Zuckerbelastungstest (huch muss gleich los #schwitz), nächste Woche Mo. + Die. die letzten beiden Zahnarztbehandlungen (mit Narkos weil bis auf die Wurzeln gearbeitet wird #schwitz) am Ende der nächsten Woche hat GG Geburtstag, in der Woche drauf ist die Mammographie #schwitz...

Zur Zeit habe ich echt kaum Zeit zum durchatmen und dann auch kaum lust an den #pc zu gehen, mache immer nur das Nötigste #hicks

Liebe Grüße

Meike

Beitrag von shads 25.08.07 - 18:37 Uhr

Hallo zusammen!

Tja... ich habe gerade eine Organstrafverfügung (ja so heist das wirklich!) bekommen #heul
Bin 22 km/h innerorts zu schnell gefahren und musste 25 Euro zahlen... Und nur weil ich mich von meinem hinter mann hab drängeln lassen (der kam aber auch noch dran;-))

Jetzt habe ich die Quittung hier liegen und ärgere mich so über mich selber... 1. habe ich nicht aufgepasst wie schnell man da fahren darf und 2. habe ich mich drängen lassen!

Zwar hat GG die Strafe bezahlt #herzlich#danke#herzlich aber es tut mir so leid wegen dem Geld...

Sonst war der Tag super, haben einen schönen Ausflug gemacht in den Nationalpark Kalkalpen :-)

Sonst ist alles im Grünen bereich... auf die zweite Linie am SS-Test warte ich noch immer... und, ja, wir befinden uns noch immer im 2. Üz mal sehen wie lange der noch geht!#augen

@Meike: Meine Daumen sind gedrückt! #pro#klee#pro

Ganz liebe Grüße,

von der zu schnell fahrenden Dani #schein

Beitrag von engel_meike 25.08.07 - 19:50 Uhr

Hallo Dani!

Mensch der Drängler hätte eigentlich auch Deine Strafe bezahlen müssen ... mich ärgert sowas auch immer füchterlich :-[ ...

Deine #pro#klee#pro haben wohl geholfen, denn der Test ist sehr gut ausgefallen und ich muss jetzt immer nur einmal im Jahr Blut abnehmen lassen um den Langzeitzuckerwert zu ermitteln #freu

Meine Tempi spinnt zur Zeit ganz schön aber irgendwie ist es mir egal denn ich habe viel zu viel um die Ohren ... meine Schwiemu hat so komische Andeutungen gemacht und ich glaube das bei uns Morgen Bekannte zum Stühle-Rücken kommen #schwitz ... Na ja, ich habe Heute dann mal vorsichtshalber das Haus auf Vordermann gebracht, Komplettprogramm mit Fenster putzen, alles saugen und wischen usw. #schwitz#augen#schwitz ... Auch wenn keiner kommt finde ich es sehr schön wenn alles erledigt ist ... wenn es doch bloß so bleiben würde ;-)

GG ist zu einem Computer-Notruf unterwegs und somit bin ich Strohwitwe heute Abend ... #schmoll

GLG
Meike

Beitrag von brigitte77 25.08.07 - 21:24 Uhr

Hallo ihr Beiden!

Nicht viel los hier, gell. #gruebel

Ich konnt mich in letzter Zeit gar nicht melden.
Vielleicht erinnert sich noch eine, das ich zuletzt geschrieben hatte, das Ben so Fieber hat.
Es wurde nicht besser... jeden Tag über 40 Grad Fieber. Waren zweimal beim Vertretungs-KIA (der war doof und meine KIÄ war im Urlaub *seufs*), der einen normalen Fieberinfekt diagnostizierte. Unser Glück war, das Ben in der Nacht zum Kotzen angefangen hat und wir dann in die Klinik mussten. Es stellte sich eine schwere Harnwegsinfektion raus, Bakterien waren schon im Blut und eine Niere leicht entzündet. Nun stelle man sich vor, Ben hätte nicht gekotzt, dann hätten wir noch zwei weitere Tage mit dem Fieber abgewartet und die Auswirkungen wären noch schlimmer gewesen. #schock

Wir mussten 11 Tage stationär in der Kinderklinik bleiben. 2 Tage hing Ben an der Infusion und 3 mal am Tag bekam er Antibiotika intravenös verabreicht.
Mensch war DAS SCHEI**E!!!!!!!!!

Ich bin so froh, das wir das nun hinter uns haben. In 3 Wochen muss Ben nochmals zum Nierenultraschall zur Kontrolle. Ich hoffe, das auch dann noch alles in Ordnung ist.#schmoll

LG eure Biggi

Beitrag von jakobsnobbie 25.08.07 - 22:14 Uhr

Hej,

das hört sich ja gefährlich an. Na gut dass ihr das meiste überstanden habt. Jakob hatte im Frühling auch mal fast 2 Wochen fieber --> täglich über 40 Grad und der Kinderarzt sagte immer nur ist halt ein Infekt und abwarten..da war ich auch ganz schön ängstlich dass es doch was ernsteres ist. Aber es war dann ganz plötzlich alles wieder gut.. Auf jeden Fall weiter gute Besserung für den kleinen Mann und liebe Grüsse Nobbie

Beitrag von brigitte77 25.08.07 - 22:28 Uhr

Danke für deine Wünsche!

So eine Harnwegsinfektion ist auch nicht gerade ungefährlich.
Wenn es nicht rechtzeitig behandelt wird, können bleibende und schwer Schäden z.B. an der Niere entstehen. Ich denke, wir hatten da wirklich Glück, dank der Kotzerei. #schwitz

Drum ärgert mich die erste Diagnose von diesem KIA. Er hätte die Blutwerte locker testen können. Macht meine KIÄ in so einem Fall grundsätzlich und sofort, da so kleine Kinder ja auch nicht sagen können, WO es weh tut. Ach mann! Zu DEM Arzt geh ich nicht mehr. #augen

2 Wochen lang Fieber?! Boah! Da wär ich auch ängstlich geworden. Gut, das es aber tatsächlich "nur" ein Fieberinfekt war. *puh*

LG Biggi

Beitrag von engel_meike 26.08.07 - 07:33 Uhr

Hallo Biggi!

Mensch das hört sich ja schlimm an #schock ... aber es ist echt schön zu hören, dass alles gut gegangen ist und es dem Lütschen wieder gut geht (schönes Bild in der VK #freu)

Ich schau nur noch sporadisch hier rein, denn ich denke ein wirklicher Stammtsich wird wohl nicht mehr zustanden kommen (aus den verschiedensten Grünen) aber es ist immer mal wieder schön eine von den "Alten" zu treffen ;-)

LG und einen schönen Sonntag ... muss uns jetzt für die Kirch fein machen und Svenja ziert sich zur Zeit immer sehr wenn es ums Anziehen geht #schmoll ... ich glaube ein Aal ist nichts gegen sie auf dem Wickeltisch ;-)

Meike

Beitrag von shads 26.08.07 - 10:34 Uhr

Hallo Biggi!

Erstmal schön dass es Euch wieder besser geht!
Da habt ihr ja einiges mit gemacht... vor so etwas habe ich auch immer Angst!
Du hast recht, die kleinen können ja nicht sagen wo es ihnen weh tut...
Vor allem dass der Vertretungs Kinderarzt so blöd reagiert hat :-[
Hätte ja sonst was passieren können... schließlich "glaubt" man ja dem Arzt!
Gut dass ihr ins Krankenhaus seit!

Ich wünsche Euch weiterhin gute Besserung und alles Gute!

Wirklich süß ist er dein kleiner Mann #herzlich

Ganz liebe Grüße

#liebdrueck

Dani#blume

Beitrag von shads 26.08.07 - 10:42 Uhr

Hallo Meike!

Danke für Deine Mail #liebdrueck

Klar war es super ärgerlich... vor allem wollte ich nicht so schnell fahren und habe schon immer eine Haltebucht gesucht um den vorbei zu lassen! ABER es ist trotzdem auch meine Schuld, weil ich hätte mich nicht so drängen lassen sollen und na, ja richtig aufgepasst habe ich auch nicht wie schnell man da fahren darf!

Passiert ist passiert... es ist mir eine lehre! Der Polizist oder besser gesagt das Organ *rofl* war sehr nett und hatte sogar Verständnis #schock dass ich zu schnell war, weil ich mich hab Drängen lassen!

Das freut mich aber sehr, dass bei Dir alles in Ordnung ist! Wie gesagt, meine Daumen sind immer gedrückt!

Oh je deine Tempi spinnt aber Ordentlich!!!
Sonst hast Du eigentlich immer so schöne ZB´s aber wer weiß vielleicht stimmt es ja doch was die Tempi sagt... ob das gut ist, ist wieder eine andere Frage?!

Ach je, putzen... müsste ich auch wieder mal!
Morgen schon wieder was vor... vielleicht komme ich dann Dienstag dazu!

So, Laura ist gerade mit meiner Mutter und ihrem Freund spazieren! Müsste eigentlich gleich wieder kommen! Habe noch geschlafen, als sie Laura abholten #hicks Ja ich durfte auch mal liegen bleiben! #freu

Mail schreibe ich bald zurück! #herzlich#liebdrueck#herzlich

Ganz liebe Grüße,

Dani#blume

Beitrag von jakobsnobbie 25.08.07 - 22:15 Uhr

Na du Raser!;-)#hicks

für die Hibbelliste : die Pest kam früher als gedacht neuer NMT ist der 20. 09.

LG von der rasenden Nobbie#schwitz

Beitrag von brigitte77 25.08.07 - 22:24 Uhr

Eure NMT´s verschieben sich ja immer wieder um einen Monat. *schmunzel*

Es ist sooooo nett, das ihr auf mich wartet. Denn wenn´s so weiter geht, dann werdet ihr alle noch mit mir nächstes Jahr schwanger. *lautlach*

Ja, Spass muss doch auch mal sein, oder?
Man muss es teilweise mit Humor tragen. ;-) *grins*

Ich drück euch die Daumen, das es bald was wird und das so schnell wie möglich. #klee

Beitrag von shads 26.08.07 - 10:36 Uhr

*räusper*

Die ORGANSTRAFVERFÜGUNG hänge ich mir an die Wand in einen Bilderrahmen ;-) :-p

Wird bestimmt nicht der letzte gewesen sein ;-)#schein

Danke, die neuen Daten sind eingetragen!

Liebe Grüße,

Dani#blume