was hat er nur?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sabrina_24 22.08.07 - 09:31 Uhr

Hallo!!

Unser Sohnemann ist jetzt 8 Wochen alt und ich habe das Gefühl, dass ihn irgend etwas "stört"!!

Er fuchtelt immer wie wild mit Armen und Beinen!! Wenn er schlafen sollte (weil er hundemüde ist) dauert das immer ewig, weil er ich mit seiner fuchtlerei natürlich selber immer stört!!

Meint ihr, dass das mit pucken besser wird??

Aber was ist das denn genau?? Hat er Schmerzen? oder einfach eine Unruhe?

lg
Sabrina mit Konstantin (2 Jahre) und Sebastian (8 Wochen)

Beitrag von sapf 22.08.07 - 09:37 Uhr

Dieses Fuchteln und Wedeln ist ganz normal!


Wenn sich der Kleine damit am Einschlafen hindert, kannst Du´s ja mal mit Pucken versuchen.

Kann aber auch sein, er mag´s einfach so ... dann dauert das einschlafen eben bissl länger.






LG, sapf

Beitrag von serrah 22.08.07 - 11:06 Uhr

Hi Sabrina,
unser Nils ist genauso alt, wie dein Kleiner und wedelt auch immer wie wild mit Armen und Beinen und macht sich dadurch immer wieder selbst wach! Ich habe da auch noch nix gefunden, das wirklich hilft?!#kratz
Aber ich denke, wenn ihm irgendwas weh tun würde, würde er schreien! Abends brauchen wir auch immer ewig, weil sich Nils jedesmal kurz vor dem Einschlafen durch fuchteln und räuspern wieder selbst wach macht!
Ich werde das pucken wohl jetzt auch mal versuchen! Versuch macht schließlich klug!
Vielleicht kann man sich ja dann mal austauschen ob es gwirkt hat?!

LG Claudia