Gute/r FA in Hamburg gesucht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baumrock 22.08.07 - 09:32 Uhr

Hallo,

Ich hatte ja gestern schon gepostet das ich eine sehr unangenehme Zeit bei meiner Fa hatte.
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&tid=1040052

Nun habe ich heute mrogen bei einer anderen FA angerufen und dort gibt es erst im Oktober einen Termin, was bedeuten wuerde das ich min. 2 VUs verpassen wuerde. Vielleicht haette ich nicht erwaehnen duerfen das ich mit meiner altern FA nicht zurecht komme #kratz

Wie auch immer, nun bin ich auf der Suche nach einer FA um sicherzustellen das die naechste VU wenigstens besser laeuft. Kann mir da jemand eine Empfehlung geben? Ich wohne im Nord-Westen HHs, also Schnelsen, Eidelstedt, Niendorf Gegend. Bin aber auch gerne bereit zu fahren.

Vielen lieben Dank!
Baumrock

Beitrag von janine19854 22.08.07 - 09:36 Uhr

Hallo Baumrock,

aus welcher ecke Hamburgs kommst du denn?

Beitrag von baumrock 22.08.07 - 09:41 Uhr

Hallo,

Ich wohne in Schnelsen.


Gruss
Baumrock

Beitrag von janine19854 22.08.07 - 09:49 Uhr

also ich kenne nur ein guten frauenarzt in Harburg
aber ich glaube das ist etwas zuweit

Beitrag von baumrock 22.08.07 - 09:52 Uhr

Hallo,

Ja, leider#schmoll

Trotzdem Danke!
Baumrock

Beitrag von janine19854 22.08.07 - 09:54 Uhr

bitte schön

Beitrag von liurin 22.08.07 - 09:58 Uhr

Guten Morgen,

lass dich mal #liebdrueck

hab grad dein posting von gestern gelesen. echt heftig. also wirklich, so etwas unfreundliches. ich würde auch wechseln. das hab ich in meiner 1. ss auch gemacht, weil ich sehr unzufrieden war. bin dann zu einer praxis die mir empfohlen wurde. wurde dort auch sofort behandelt ohne zu mucken.

wenn dir der weg nicht zu weit ist, kann ich dir folgende praxis empfehlen (in winterhude)

http://www.praxisklinik-winterhude.de/

das ist eine sehr moderne und wirklich kompetente praxis. ich klenne so einige die dort gerne patient sind und ich bin es auch. ich wurde schon mehrmals sehr gründlich und gewissenhaft "behandelt", war immer sehr zufrieden. zuerst war ich bei dr. rathmer. bin nun aber bei einer frau (wollte einfach nicht mehr zu einem mann :-) ) hatte keine probleme mit dem männl. doc, nur war es mir irgendwann doch sehr unangenehm, zumal er auch kein unatraktiver mann ist ;-)
jedenfalls bin ich jetzt bei frau dr. greorgios. die ist sehr neu und hat von daher auch immer sehr kurzfristige termine. die praxis ist sehr groß und hatte mehrere ärzte, so dass man nie lange warten muss. schau mal auf deren seite, da ist das gesamte team vorgestellt und bilder von der praxis. vor allem sind sie auf den neuesten stand, haben die neuesten US-geräte und und und. sie arbeiten auch eng mit hebammen und dem marienkrankenhaus zusammen. sind auch sehr gut auf OP`s spezialisiert (hoffe, man muss es nicht nutzen, aber ist ja gut zu wissen).

also wenn du noch fragen hast, gerne. und falls du einen termin willst, sag doch du hast die praxis empfohlen bekommen, du hast blutungen und unterleibschmerzen. manchmal hilft es zu übertreiben. die schwestern dort kümmern sich immer gerne um kleine kinder (habe selbst einen sohn, 26 mon. alt)

also viel glück und berichte mal, falls du dort hin gehst :-)

liebe grüße und alles gute,

LIU

Beitrag von baumrock 24.08.07 - 11:39 Uhr

Hallo,

Danke fuer den Tipp.
Ich habe dort nun am 19/9 einen Termin bei Frau Dr. Ude.

Eine andere FA die ich vorher angerufen hatte, hatte mich leider abgelehnt und heute habe ich es in der Klinik versucht und ohne Probleme einen Termin bekommen.

Ich bin sehr happy!
Danke
Baumrock

Beitrag von baumrock 19.09.07 - 12:38 Uhr

Hallo,

Ich wollte mich nur noch mal bedanken das Du mir den Tipp mit der FA-Praxis gegeben hast. Ich war heute da und es war wunderbar.
Leider kann ich Dich nicht per VK kontaktieren (oder ich bin da zu bloed zu) hoffe Dich so aber nochmal zu errreichen.

Also, danke nochmal und alles Liebe!

Baumrock

Beitrag von hexenmeister75 22.08.07 - 15:31 Uhr

Hallöchen Baumrock,

also ich kann Dir einpaar nennen da ich auch aus der Ecke kam.

1) Eckhoffsplatz.
2) Im Osdorfer Born
3) In Wedel,

Ich kenne alle Drei Ärzte wenn Du mehr wissen willst über dei Drei kann ich dir gerne ne E-Mail schreiben.

Lg Hexenmeister75 + meine 4 Kids fest an der Hand ,meine Tochter Leah tief im Herzen und Krümel im Bauch fast 19 ssw

Beitrag von baumrock 24.08.07 - 11:41 Uhr

Hallo,

Danke fuer Deine Hilfe.

Ich habe nun einen Termin in Winterhude bekommen und hoffe natuerlich das es da gut geht.
Falls nicht, waere es okay wenn ich auf Dich zurueck komme? Osdorf ist auch nicht weit weg von mir.

Auf jeden Fall moechte ich Dir danken das Du mir geantwortet hast!

Liebe Gruesse

Baumrock

Beitrag von brownchild 22.08.07 - 17:49 Uhr

Also ich kann Dir Frau Dr. Vera Morigerowsky empfehlen. Sie sitzt in der Pinneberger Chaussee (Eidelstedt), direkt am AKN/A1-Ausgang. Das wären für Dich mit der AKN auch nur 4 Minuten (weiß ich, weil ich im Albertinen entbinde).

LG, brownchild

Beitrag von baumrock 24.08.07 - 11:47 Uhr

Hallo,

Meine Nachbarin hat sie auch empfohlen, aber eingie haben mir auch abgeraten. Ich war da also etwas verunsichert..... und zu empfindlich fuer Experimente. Ich habe nun woanders einen Termin, aber weiter weg.
Ich denke wenn ich wieder zum normalen Gyn Leben zureuck finde, dann werde ich sie mal ausprobieren, da ich nicht weit weg wohne.
Hast Du Dir als Albertinen schon angeschaut? Im Internet finde ich es sehr sympatisch und werde mal zu einem Infoabend gehen.
Meine erste Geburt dauerte nur 5 Std. und ich will in der Naehe entbinden, da kommt das Albertinen sehr gelegen.

Hast Du eine Hebamme? Ich moechte eine evt. zur Vorsorge und Nachsorge (keine Beleg, aber Albertinen akzeptiert sie eh nicht). Leider hat sie noch nicht zureuck gerufen.

Nun fahr ich fuer ein paar Tage weg und werde mich drum kuemmern wenn ich wieder da bin.

Viele Gruesse und danke fuer Deinen Vorschlag!
Baumrock