Ein vorsichtiges Hallo

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aleasmama 22.08.07 - 09:55 Uhr

Hallo liebe Mädels,

mein Mann und ich wünschen uns Nachwuchs. Nachdem ich die Pille abgesetzt habe, habe ich auch prompt meine Mens bekommen.
Nun geht es ans üben wenn meine Mens vorbei ist.(wenn ich bis dahin nicht verblutet bin#schwitz)

Ich drücke euch ganz fest alle Daumen die mir zur Verfügung stehen

Alles Liebe Aleasmama

Beitrag von lorelei123 22.08.07 - 10:01 Uhr

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum.

Ich bin auch 1. ÜZ und dachte nach absetzen der Pille auch ich verblute #schock

Jetzt bin ich schon fast am Ende des Zyklus und hibbel mich halbtod, obwohl ich mir vorgenommen habe, die Sache ruhig angehen zu lassen. #schein

Liebe Grüsse und viel Erfolg beim #schwanger werden

#herzlich Lorelei123

Beitrag von aleasmama 22.08.07 - 10:50 Uhr

Hallo, wie lange hat es denn bei dir gedauert, bis du deine Mens nach Absetzten der Pille bekommen hast?
lg Julia

Beitrag von lorelei123 22.08.07 - 10:54 Uhr

Nach dem Absetzen habe ich sie zwei Tage später bekommen. Leider diesesmal 8 Tage lang, sonst hatte ich sie immer nur 3 Tage. Kam halt dieses mal keine Pille hinterher ;-). Wie lange mein Zyklus jetzt ist, also wann die Mens kommen sollte weiss ich leider noch nicht ohne Pille. Ich hoffe ja dass sie gar nicht kommt für die nächsten 9 Monate ;-).

Liebe Grüsse
Ich häng Dir mal mein ZB an

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=204263&user_id=729853

Beitrag von aleasmama 22.08.07 - 11:14 Uhr

hast ja schon fleißig an deinem zb gearbeitet. ich steig da noch nicht so durch. muss ich mich mal mit auseinander setzen. meine mens ist auch zwei tage später gekommen. hoffentlich hält sie nicht so lange an!

Lg

Beitrag von lorelei123 22.08.07 - 11:19 Uhr

Fand das ZB Anfangs auch ein Rätsel, aber nach dem man es paar mal gemacht hat, ist es eigentlich ganz einfach :-D

Beitrag von angie12 22.08.07 - 10:02 Uhr

Hallo liebe Julia,

warum schickst du nur ein vorsichtiges Hallo. Du bist natürlich #herzlich Willkommen im Kreis der Hibblerinnen.

Ich wünsche dir viel #klee und auch viel Spaß beim #schwanger werden.

Alles Gute und liebe Grüße

#blume Antje

Beitrag von 7years 22.08.07 - 10:05 Uhr

na dann heiße ich dich ganz herzlich willkommen #herzlich

Wie ich sehe, hast du bereits ein kleines Töchterchen?
Warst du damals auch schon bei urbia?

Ich hoffe, ihr verlebt eine relativ gelassene Vorfreude, habt euch einfach ganz doll lieb und gehört zu denjenigen, die nicht zuuu lange auf ein Erfolgserlebnis warten müsst ;-)

Viel Spaß und liebe Grüße ...

Beitrag von aleasmama 22.08.07 - 11:23 Uhr

hey,

als ich mit alea schwanger war, war ich auch bei urbia. war damals schon ganz hilfreich.
bin mit alea trotz pille schwanger geworden. jetzt ohne pille und gewollt schwanger zu werden ist eine ganz neue erfahrung!

lg

Beitrag von 7years 22.08.07 - 11:59 Uhr

ja, so geht es mir auch gerade ... wurde letztes Frühjahr trotz Hormonspirale schwanger (leider mit FG) und jetz hab ich die Pille abgesetzt, weil wir endlich ein kleines Würmchen wollen ...

nach Absetzen der Pille hatte ich dann 2 regelmäßige Zyklen, wie zur Zeit der Pille mit 28Tagen (allerdings haben wir da noch Verhütet, weil ich Antibiotika nehmen musste) und im Juli musste ich dann plötzlich 1Woche länger auf meine Mens warten ... in der Zwischenzeit war ich schon voller Hoffnung!!! Nun weiß ich leider nicht, wie mein Zyklus diesmal aussieht, deshalb heißt es "wenn's passt, passt's; wenn nicht, dann nicht"

hast du denn vor, ein ZB zu führen und eurem Nachwuchs nachzuhelfen oder wolt ihr alles spontan auf euch zukommen lassen?

liebe Grüße

Beitrag von aleasmama 22.08.07 - 13:11 Uhr

ich weiß es ehrlich gesagt nich so ganz genau. auf der einen seite bin ich ganz froh darüber, wenn man mit dem zb alles ein wenig im auge behält. auf der anderen seite würde ich mich damit sicherlich ziemlich verrückt machen.
ich weiß ja nicht mal, ob ich jetzt einen normalen zyklus habe.
ich werde jetzt mal abwarten und abwarten was als nächstes kommt.
ich zerbrech mir eh schon den kopf, wie ich herausbekommen soll, dass ich schwanger bin. bei meiner letzten ss haben die ss-test zb negativ angezeigt. und bei meinem job, müsste ich möglichst schnell wissen, ob ich schwanger bin...
*grübel*

Beitrag von 7years 24.08.07 - 08:31 Uhr

Hallo Julia!

Das mit deinen negativen SST ist natürlich blöd ... kenn ich aber auch, denn obwohl meiner daheim letztes Jahr positiv war und auch der etwas spätere im KH, war der Test bei meiner FA negativ ... seltsam.

Was hat du denn für einen Job? Radiologieassistentin oder so was?


Sonnige Grüße, Ines (#stern)

Beitrag von aleasmama 26.08.07 - 12:36 Uhr

Hallo,

habe deine Antwort erst jetzt gelesen.#hicks
ich arbeite als saunameisterin. mache die aufgüsse usw.
das ist ja seltsam mit deinem ss-test. wie geht denn sowas?

Beitrag von katja_maximilian 22.08.07 - 10:06 Uhr

na dann herzlich Willkommen..
bloß keine Angst haben.. wir beißen nicht..

Wir sind auch grad "angefangen"..
also ich hab letzten Monat die Pille abgesetzt.. bislang aber noch keine Mens #kratz sind jetzt schon fast 4 Wochen.. naja abwarten und Tee trinken.. #tasse
bei der ersten Schwangerschaft war ich direkt nach dem Absetzen der Pille schwanger.. #sonne

Beitrag von andrea.1968 22.08.07 - 10:07 Uhr

Hallo

auch ich wünsche euch ein gutes gelingen und vorallem keine lange wartezeit bis zum #schwanger werden!

alles liebe Andrea