Frage vielleicht kann mir jemand helfen????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sterni83 22.08.07 - 10:32 Uhr

Hallo Mädels

Ich habe gerade vor zwei Tagen eine SS bei mir festgestellt.
Arbeite nur Wochenende in der Altenpflege und Zeitweise auch mal Nachts in der Wocheim Altenheim.

So Nun meine Frage

Mein FA kommt erst freitag wieder in seine Praxis und Freitag kann ich nicht hingehen weil meine Tochter 2Jahre wird.
Was meint ihr wie soll ich mich auf arbeit verhalten?

Wollte noch nicht das es jetzt schon bekannt wird auf der Arbeit aber andersrum möchte ich auch das Baby nicht gefährden.

Wie würdet ihr das machen.
dazu bin ich auch noch in der Probezeit was meint ihr werde ich gekündigt oder bin ich damit auch in der Probezeit unkündbar??

Sorry ich weiß Lang und viele fragen

LG Martina

Beitrag von susesissi 22.08.07 - 10:38 Uhr

Hi,

ich bin Krankenschwester und weiß wie schwer es ist grade wegen der schweren Pflegen die man heben muß. Kannst du vielleicht erstmal 1 Kollegin mit der du dich gut verstehst und mit der du oft zusammen arbeitest einweihen damit sie dir das schwere heben abnimmt? Ansonsten kann man sich ja schwer davor drücken ohne es bekannt zu geben. Ich würde es dann so früh wie möglich sagen denn Nachtschicht ist dann ja auch Tabu und du stehst sofort unter Mutterschutz und jeder kann Rücksicht nehmen.

Selbst in der Probezeit bist du unkündbar sobald du gesagt hast das du schwanger bist.

Ich würd aber versuchen bis zum ersten FA Termin es irgendwie hinzukriegen mit Geheim halten.
Blöder Tipp aber grade wegen des schweren hebens, kannst du dich von deinem Hausarzt bis dahin krankschreiben lassen? Lass dir ne Magen Darm grippe einfallen?????

Liebe Grüße Suse

Beitrag von sterni83 22.08.07 - 10:57 Uhr

Hallo Suse

ich muss dieses wochenende nur samstag arbeiten und habe sonntag frei bin noch nicht so lange in der firma das ich eine Kollegin so vertrauen kann.
ich denke ich gehe samstag zu arbeit und werde mich irgendwie versuchen zu drücken vor den schweren leuten wobei ich bestimmt nicht drum herrum kommen werde eine Bewohnerin zu heben aber sie steht relativ gut und von daher denke ich das es bestimmt klappen würde.
Ansonsten kann ich ja auch ein paar Rückenschmerzen vortäuschen oder was meinst du?
Auf jedenfall danke für deine Antwort.Hatte mein Mann mit diesen Thema schon befragt aber er denkt ich will mich vorm arbeiten drücken wie es eine bekannte gemacht hat die arbeitet im selben beruf und hat sich im 4.monat freistellen lassen weil sie sich nicht mehr bücken konnte.

Naja ich versuche es so bis dahin

LG Martina

Beitrag von horn 22.08.07 - 10:38 Uhr

Ich kenn mich da auch nicht so aus, aber ich hab schon öfter gelesen, dass die im Forum Finanzen und Beruf davon Ahnung haben!

LG Melanie

Beitrag von zuckerpuffel 22.08.07 - 10:43 Uhr

Hallöchen!!

Ich kann dir nur was zur Probezeit sagen. Laut meinen Infos bist du während der Schwangerschaft nicht kündbar. Allerdings muss dein Vorgesezter von deiner Schwangerschaft erfahren.

Viel Glück und alles Liebe!!!

#sternZuckerpuffel 15 SSW#stern