Bauchnabelpiercing...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sus2906 22.08.07 - 10:41 Uhr

Hallo ihr Lieben #liebdrueck,

wie geht es euch heute?? Mir und dem Baby geht es sehr gut!
Ich habe mal eine Frage zu Bauchnabelpiercings...
In welcher SSW habt ihr ihn rausgemacht? Ich merke jetzt immer mehr, wie er in manchen Situationen stört (was vorher nicht so war - eben ohne Bauch ;-))

Danke schonmal jetzt für eure Antworten!

LG Susi + #baby 14.SSW

Beitrag von dorry81 22.08.07 - 10:43 Uhr

Hallo Susi,

also ich mußte meinen so in der 20 ssw raus nehmen weil alles ganz rot wurde und auch richtig weh tat. Manche haben aber glück und können ihn die ganze ss drinnen lassen.
Gruß
Mareile 26ssw

Beitrag von flitzli 22.08.07 - 10:44 Uhr

Hi Susi,

ich habe es schon ganz früh, vielleicht 16. SSW rausgemacht.....mein Doc meinte, es wäre eh schlecht für seinen Ultraschallkopf.

Naja und sieh an.......ich habe heute ET und das Loch ist immer noch auf #freu

Da wird sich wohl ein hübscher Schmuck für nach der Entbindung finden hihihi

LG Anja

Beitrag von malafe 22.08.07 - 10:51 Uhr

Hallo Susi,

also ich hab meins bei keiner SS rausnehmen müssen. Ich habe nur den Stab gewechselt und zwar nehm ich so einen Kunststoffstab PTFE. Den gibts es auch am Stück zu kaufen und du kannst ihn halt selber auf die Länge schneiden die du brauchst.

Also bei mir hat es bis jetzt nie Probleme gemacht, aber ich hatte auch nie so einen riesigen Bauch, obwohl mir diesmal die 99 cm Bauchumfang schon sehr viel vorkommen *lach* Ist halt persönliche Ansichtssache.
Wenn es dich aber zusehr stört, nimm ihn raus.

Grüsse,

Steffi mit Maximilian (34. SSW) und 2 Mädels an der Hand (3 Jahre und 16 Monate)

Beitrag von eumel78 22.08.07 - 10:52 Uhr

Ich habe meins immer noch drin. Und ich denke, ich kann es auch noch ein bisschen tragen! Ich benutze allerdings jetzt kein Bauchnabelpiercing mehr, sondern eins für die Zunge. Aber es geht wunderbar!

LG Eumel + #baby 25+2

Beitrag von ani007 22.08.07 - 10:53 Uhr

Hallo Susi,
mir (uns) geht es prima. Also zu deiner Frage, ich habe mein Bauchnabelpircing in der 18 Woche rausgenommen weils störte.
Muß aber dazu sagen das ich etwas mehr auf den Rippen habe und mein Bauch erst in der 17-18 woche anfing zu wachsen.

Also wenns anfängt zu stören nims raus.
Andere Frauen haben das pircing die ganze ss drin.
Die störts halt nicht.

LG Ani + Krümel-Boy 23 Woche

Beitrag von geelinde 22.08.07 - 11:01 Uhr

Hallo Susi,

bin ab morgen in der 40ssw (#schock schon?) und hab mein Piercing immer noch drin. Allerdings habe ich in der 14ssw den Stab gegen so ein flexibles Teil vom Piercer getauscht. Hab auch keine Probleme damit, hin und wieder muss ich nur mal ein bisschen Creme dran machen, damit es sich besser bewegen kann (ist nur noch eine dünne Hautschicht über dem Stab, den kann man so richtig sehen...)

Arzt und Hebamme haben nix weiter zu gesagt (Gyn: "Ach, gibt's die Teile wieder, die hab ich ja lange nicht mehr gesehen" sonst kein weiterer Kommentar. Er nimmt aber auch keine Rücksicht beim US, fährt da einfach drüber, was mich aber auch nicht stört.)

Liebe Grüße,
Gerlinde

Beitrag von harleymaus 22.08.07 - 11:25 Uhr

Hallo Susi

Also ich habe meinen Piercing auch nicht raus genommen. Allerdings hab ich mir schon vorweg einen mit einem Kunststoffstab gekauft. Aber ich habe ihn gar nicht gebraucht. Wenn du möchtest verkaufe ich ihn dir. Kannst dich auch per Email über meine VK melden.

Gruß
Sabrina