April-Mama hat eine wichtige Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lofi 22.08.07 - 10:41 Uhr

Ich hatte im letzten Jahr 2 FG. Die erste war im Mitte Mai06 + die zweite Ende August 06. Bei beiden malen war ich ca. in der 6. Woche und man sah schon den Herzschlag. Beide sind ziemlich zeitgleich abgegangen und es verlief auch beides mal ziemlich gleich. Ich habe auch gar keine Probleme schwanger zu werden , das ging auch diesmal relativ fix .... #freu ich hatte dieses Glück und bin unendlich dankbar!!
Diesmal habe ich auch viele Anzeichen, was ich bei den 2 kurzen SS letztes Jahr nicht hatte (mir ist ab und zu schlecht, ab und zu ziehen in der Brust, ähnlich wie Unterleibsziehen vor Periode, Sodbrennen etc.) ... diesmal ist es aber alles so anders. Ich hatte am 12.07. meine letzte Periode. Rein rechnerisch wäre ich ja jetzt ca. in der 6. SSW. Allerdings sah der FA am Freitag nur eine leere Fruchthöhle .... Ich mache mir keine Sorgen, aber ich finde es misteriös.... Ich habe hier im Forum in manchen Beiträgen gelesen, dass man vor der 7./8. Woch nichts sehen wird. Aber im letzten Jahr sah man bei beiden schon das Herzchen schlagen.
Wie kann ich das deuten? Als gutes Zeichen, da diesmal alles anders abläuft? Bin deswegen ein wenig verwirrt. Das dubiose ist auch .... mein FA sagte, das man erst konkret sagen kann wie weit man ist, wenn man den Embryo sehen bzw. messen kann. Aber warum konnte man das damals und jetzt ist noch nichts zu sehen??? Oder bin ich noch gar nicht so weit sondern vielleicht erst in der 3./4. SSW??
Sorry für das #bla #bla ... aber die Hormone :-)

Beitrag von raindrop79 22.08.07 - 10:44 Uhr

Hallo erst mal glückwunsch zur Schwangerschaft :-)
Bin auch ne April-Mami und kann dir nur sagen dass das alles normal ist. Bei mir hab man bis gestern (da war in 7+1) auch nichts gesehen. Also mach dich nicht verrückt, doch ich hatte genau die gleichen Gedanken bis gestern das Herzchen schlug, da ist man schon erleichtert. Jetzt warte ab bis zum nächsten Termin dann kann er auch genau sagen wie weit du bist und das herz schlägt. Das wird schon alles gut .

Gruss
Nicole

Beitrag von susesissi 22.08.07 - 10:45 Uhr

Hallo,

also bei meiner ersten ss konnte man auch schon ab 6. woche den Herzschlag sehen und bei meiner jetztigen erst ab der 7.woche.

Versuch dir keine sorgen zu machen auch wenn es schwer fällt. Jedes Kind nistet sich unterschiedlich ein um ein paar tage.

Liebe Grüße suse

Beitrag von felli1986 22.08.07 - 10:47 Uhr

Ich glaube du solltest dich nicht verrückt machen! Ich hatte meine letzte Pest am 18.07. und bin nun (laut Aussage gestern etwa Ende 5. Anfang 6. SSW) genau konnte er es nicht sagen weil nur die Fruchthülle zu sehen war, wohl auf jeden Fall nicht leer!

Nimm doch die ganzen SS-anzeichen als positives Indiz dass diesmal alles gut geht. Vielleicht haben sich die anderen beiden #stern zu schnell und nicht richtig entwickelt. Was du beschreibst, scheint mir völlig normal zu sein vom Entwicklungsstand! Also Kopf hoch und positiv denken...

Und sonst findest du hier auch immernoch genug Leute die zuhören und Tips geben...

Alles Liebe, wird schon gut gehen! #liebdrueck

Beitrag von millane 22.08.07 - 10:47 Uhr

mach dich nicht verrückt ich hatte vor meinem ersten kind 2 FG und eine ES bei lagen die Fg daran das mein körper zuwenig progesteron bildet und das kann man anhand eines blut tests herausfinden ich bin jetzt auch in der 6 woche und war letzte woche auch bei meiner FÄ und sie sah bei mir auch nur eine leere fruchthülle also kopf hoch drücke dir die daumen und positiv denken

Beitrag von lofi 22.08.07 - 11:01 Uhr

Das tut mir leid, dass Du auch 2 FG hattest. Wann ist das denn bei Dir passiert, wenn ich fragen darf. Hast Du Dich bei der 3. SS auch so verrückt gemacht bzw. ganz viel Angst gehabt dass es wieder passiert?
Ich glaube dass es diesmal klappt, aber die Anst ist natürlich immer da!!

#liebdrueck
VG Janika

Beitrag von millane 22.08.07 - 11:24 Uhr

klar kannst du fragen ich spreche gerne darüber es hilft mir viel . Also die erste war in der 7 W die zweite in der 12 W und die eileiterss war in der 8 W dann bekam ich meine tochter Millane ich muste die ersten 3 monate mich total ruhig verhalten und hormon tabletten schlucken damit ich sie nicht wieder verliere und siehe da es hat geklappt naürlich hatte ich viel angst das es wieder schief geht das habe ich jetzt auch wieder . Dann war millane 6 monate und ich wurde erneut schwanger und verlor dieses kind wieder in der 7 W und als sie 15 monate walt war wurde ich wieder schwanger wieder bekam ich diese hormone und bekamm nach neun monaten meinen sohn marc so und nun wird marc am samstag 4 Jahr und ich bin mal wieder schwanger und nehme fleißig meine hormone und hoffe das alles gut geht . wenn du jemanden brauchst zum reden dan meld dich einfach über mein VK