Frage zu Bluthochdruck!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elaleinchen 22.08.07 - 10:53 Uhr

Hi ihr lieben!!

Ich hoffe euch geht es besser wie mir!
Hab die letzte nacht kaum geschlafen, war einfach hellwach! #gaehn
Bei meinen letzten beiden VU`s hatte ich immer erhöhten Blutdruck!
Gestern lag er beim rechten arm bei 130/95, links sogar bei 140/100!! #schock
Davor bei der VU war er bei 130/90.
Mein Doc sagte, das müsse kontrolliert werden, um schlimmeres zu vermeiden!!! #heul
Er sagte, es könne sein, das es sich zu einer ss-gestose entwickelt, aber da ich ausser Bluthochdruck noch keine anzeichen habe, solle ich davon erstmal nicht ausgehen!
Aber trotzdem ist es doch nicht gut, wenn man zu hohen blutdruck hat!! Tabletten oder so hat er mir noch nicht verschrieben!
Ich muss jetzt nur jede woche hin zum kontrollieren!
In wie fern könnte es auswirklung auf mein Baby haben, wenn der Blutdruck so bleibt??
Ausser das es eine ss-gestose sein könnte, aber es kann ja auch nur "reiner" bluthochdruck sein!

Habt ihr etwas rat für mich? Und könnt ihr etwas meine sorgen nehmen??

Wäre echt lieb, mach mir nämlich echt gedanken!!
#danke schonmal!!

Ela + #baby-Boy 29.ssw

Beitrag von anne2112.86 22.08.07 - 11:15 Uhr

Hallo Ela,

also ich habe beim FA immer einen zu hohen Blutdruck,gestern 150/90#schock habe aber ein Messgerät zu Hause und messe dort in Ruhe,da war er dann wieder normal bei 140/70 oder 140/70..

Meine FA sagt auch solange dert obere Wert nicht dauerhaft über 150 und der untere über 90 steigt dann ist alles okay...

Ich habe zur Zeitz allerdings noch verstärkt Wasser in den Beinen und hoffe das es bald dem Ende zugeht#schwitz

LG Anne 36+6

Beitrag von lowgravity 22.08.07 - 13:54 Uhr

Bitte kauf dir ein Gerät und mach mal ein Blutdruckprotokoll über eine Woche oder mehr...
Ich hatte bei meinen letzten VU immer zu hohen Blutdruck zuletzt 169/ 94. Eigentlich wäre das behandlungsbedürftig mit Tabletten oder so.

Ich messe aber zu Hause morgens und vielleicht auch abends wenn ich daran denke und da ist er höchstens bei 120/ 80.

Eigentlich fühle ich mich nicht so aufgeregt bei der VU, aber die Psyche ist schon so ein verflixtes Ding.

Also erst noch mal gucken, dann handeln!

Alles Gute, Lowgravtiy 27. SSW