Wann mit Neugeborenem in Spielgruppe?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rudika 22.08.07 - 10:54 Uhr

Hallo, ich entbinde in spätestens 2 Wochen mein zweites Kind. Mit dem Großen gehe ich wöchentlich in eine Mutter-Kind-Gruppe. Da kommt das Kleine dann natürlich auch mit. Ab wann kann man ein Neugeborenes wohl mitnehmen? Meine Freundin (in der selben Gruppe) hat vorgestern entbunden und stellt sich die gleiche Frage. Eigentlich kann man doch wieder hingehen, sobald man sich selbst in der Lage dazu fühlt, oder?
Lg
rudika

Beitrag von ekieh1977 22.08.07 - 11:25 Uhr

Hallo!

Klar kann man da direkt hin! Mila war 1,5 Wochen alt, als ich mit ihr das erste mal zur Spielgruppe vom Gr0ßen gegangen bin. Sie hat alles verschlafen und Jonas hat es gut getan, dass er weiterhin seine Aktivitäten wahrnehmen konnte. Auch zum Kinderturnen habe ich sie direkt mitgenommen. Die "großen" Geschwister müssen eh schon viel zurückstecken, wenn das Baby da ist, da sollte man schon schauen, dass man das Programm der Geschwister beibehält.

LG
Heike

Beitrag von clami 22.08.07 - 22:09 Uhr

Bei uns bringen die Mütter ihre Kinder mit, sobald sie sich wieder danach fühlen in die Gruppe zu gehen. Die einen direkt, wenn sie aus dem Krankenhaus kommen, andere erst nach Monaten.