Tagessschlaf-Ritual .... Wie macht ihr das?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von juzi 22.08.07 - 10:54 Uhr

Mein Sohn (5 Monate) schläft abends wunderbar ein und dann die Nacht friedlich durch. Nur tagsüber artet das Einschlafen oft in einen Kampf aus.

Jetzt frage ich mich - sollte ich für die Tagesschläfchen (4x1/2 Stunde) auch ein besonderes Ritual einführen, damit er besser einschläft. Abends wird er massiert, in seinen Schlafsack gepackt, kriegt die Flache und ich sing dann noch an seinem Bett, Gutenachtkuss und geh dann raus solange er noch wach ist.

Wie macht ihr das tagsüber? Gibt es ein Ritual, das auch unterwegs funktioniert? (er muss tagsüber nämlich auch mal wo anders als in seinem Bett schlafen, z.B. im Auto, oder auf meinem Arm, oder bei der Oma, weil ich berufstätig bin).

Vielen Dank für eure Erfahrungsberichte und Tipps.

Beitrag von hexe_27 22.08.07 - 11:48 Uhr

Hallo,

ich habe kein besonderes Ritual für den Mittagsschlaf. Bei uns läuft es so: gegen 8 Uhr ist mein Kleiner topfit und möchte beschäftigt werden. Ich spiele viel mit ihm, trage ihn herum und zeige ihm viele Sachen, um seine Sinne zu ermüden. Wenn er anfängt, sich die Äuglein zu reiben (meistens gegen 11 Uhr), lege ich an und er schläft an meiner Brust an. Es dauert nicht lange und er schlummert friedlich, meistens ca. zwei Stunden am Stück. Nachmittags machen wir dann einen Spaziergang und dann schläft er ca. noch eine Stunde im Kinderwagen. Dann ist es ca. 16 Uhr und er bleibt bis ca. 19 Uhr wach. Zum Schluß kommt das Abendritual und schon ist wieder ein Tag vorbei :-)

Liebe Grüße,

hexe

Beitrag von dickchen 22.08.07 - 11:50 Uhr

Hallöchen,

Bastian ist auch 5 Monate, wenn wir zu Hause sind mach ich das Ritual so ähnlich wie Abends.
Ich stille ihn gib ihn ein dicken kuss, und sagen ihn das er schön schlafen soll( dazu brauch er sein Schmusetuch, Nuckel und Kuscheltier), dann lege ich ihn in sein Bett und mache ihn seine Schlaf CD an.
Und unterwegs gebe ich ihn sein Nuckel, Schmusetuch und zieh dann die Spieluhr auf, es dauert zwar etwas länger bis er schläft, aber meistens klappt es.


Liebe Grüsse

Nadine

P.S:wie schläft denn Süßer in der Nacht??