Scharlach in der Kita ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elea26 22.08.07 - 11:01 Uhr


wie oben im Betreff schon steht sind einige Kinder in der Kinderkrippe bei meinem Sohn an Scharlach erkrankt.
Hab gestern vergessen die FÄ zu fragen ob das was passiert wenn er sich ansteckt oder ich nur durch die Kita lauf ( sowas fliegt ja in der Luft oder ???? )

Kann man gegen Scharlach impfen ???

Bin jetzt 9 SSW

Vielen Dank schon mal für eure Antworten #danke

elea +#ei


Beitrag von niccifrench 22.08.07 - 11:06 Uhr

Hi, laut einer befreundeten Ärztin macht dem Baby Scharlach nichts! Ob man sich impfen lassen kann weiß ich leider nicht.
schöne kugelzeit noch!

lg Nicci mit #stern Anna im #herzlich und #ei inside (7. SWW)

Beitrag von trulla25 22.08.07 - 11:15 Uhr

Bin selbst Erzieherin und musste in meiner SS 2x über einen gewissen Zeitraum zu Hause bleiben, weil wir einmal Ringelröteln und dann Windpocken hatten. Aber soweit ich weiß ist Scharlach nicht gefährlich!

LG
Kristina

Beitrag von anarchie 22.08.07 - 11:25 Uhr

Hallo!

Scharlach kann man immer wieder bekommen, man kann nicht dagegen impfen und es ist ungefährlich für dein Ungeborenes!
Solltest du es bekommen, kannst du auch mit Penicillin beahndelt werden!

Aufpassen musst du bei Röteln, Keuchhusten, Ringelröteln und Windpocken(zumindest um den ET herum)....sofern du nicht immun bist!

In der Grupee meiner beiden war jetzt seit Anfang des jahres schon 5(!) mal Scharlach....langsam glaube ich , einige Kinder bekommen sie immer wieder andere eben nie...meine Kinder hatten sie noch nicht, obwohl enge Freunde infiziert waren...ich selber hatte noch nie scharlach...

lg

melanie it Nr.3(37.SSW)

Beitrag von elea26 22.08.07 - 12:48 Uhr

vielen Dank #freu#freu

bin jetzt beruhigt


LG elea