Warum?

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von mausbaerle29 22.08.07 - 11:15 Uhr

ich erwachte heute morgen.. und es schien ein schöner tag zu werden... meine kinder sprangen umher und lachten...

plötzlich kam mein mann zu mir und überreichte mir mein handy...

eine SMS...

ich hatte plötzlich ein komisches gefühl ... ich weiss nicht warum...

und da lass ich die schlimmste nachricht die es gibt....

"WARUM WARUM , ist das leben so ungerecht, warum nur. Lukas ist tot."

ich dachte erst an einen extrem schlechten scherz...
und habe sofort bei meinen besten freunden angerufen...

leider.. ist es die wahrheit ~heul~

mein patenkind ist heute morgen tot in seinem bettchen gelegen.... er durfte nur 4 monate alt werden....


ich werde jetzt ganz besonders für meine freunde da sein und sie soweit ich kann unterstützen....


und zünde für den kleinen #stern eine #kerze an


hier noch ein gedicht das ich gefunden habe:

Still, seid leise
es waren Engel auf der Reise.
Sie wollten ganz kurz bei euch sein,
warum sie gingen, weiß Gott allein.
Sie kamen von Gott, dort sind sie wieder.
Wollten nicht auf unsere Erde nieder.
Ein Hauch nur bleibt von ihnen zurück,
in eurem Herzen ein großes Stück.
Sie werden jetzt immer bei euch sein
vergesst sie nicht, sie waren so klein.
Geht nun ein Wind, an mildem Tag,
so denkt, es war ihr Flügelschlag.
Und ihr fragt,
wo mögen sie sein?
Ein Engel ist niemals allein.
Sie können jetzt alle Farben sehn,
und barfuss durch die Wolken gehn.
Und wenn ihr sie auch so sehr vermisst,
und weint, weil sie nicht bei euch sind,
so denkt, im Himmel, wo es sie nun gibt
erzählen sie stolz:
wir werden geliebt.


Autor unbekannt

-----------

Liebe Manu... Lieber Marcel.. ich werde immer für Euch da sein... ich lasse Euch in dieser schweren Zeit nicht allein...

Eure "dicke" Tante ~heul~

Beitrag von juhu19981 22.08.07 - 11:32 Uhr

Hallo,

dein Beitrag treibt mir die Tränen in die Augen. Es tut mir so unendlich leid. Lass dich mal #liebdrueck

In solch einer Situation kann ich einfach nicht die richtigen Worte finden..... Ich wünsche den Eltern ganz besonders viel Kraft, Mut, Hoffnung, Stärke und Freunde (wie du) die für Sie in der Schlimmsten Zeit da sind!

Eine Kerze für den Kleinen #kerze


Es tut mir so leid......#heul

Beitrag von keks9 22.08.07 - 11:41 Uhr

Oh je.... das ist schlimm..... tut mir leid... wie schlimm muß das nur sein ???!!!!
DAs ist alles so ungerecht !

Tut mir sehr leid für euch alle !!!!#kerze



Keks

Beitrag von daydream1538 22.08.07 - 13:06 Uhr

eine #kerzekerze für den kleinen #sternlukas....
es gibt keine worte.....#heul#heul#heul


ich wünsche deiner freindin ganz viel kraft für die nächste zeit!#herzlich

#liebdrueck




Beitrag von mum81 22.08.07 - 14:05 Uhr

Es tut mir so leid für deine Freundin, es ist so schrecklich.
Ich wünsche Deiner Freundin und ihrer Familie ganz viel Kraft.
Am 03.07.07 ist mein Neffe im alter von 3 Monaten verstorben, es tut immer noch so weh.
Eine #kerze für den Sohn deienr Freundin.

lg Miriam

Beitrag von bienchen198088 22.08.07 - 19:45 Uhr

tut mir wirklich leid ,wünsche den eltern ganz viel kraft zünde eine #kerze an

Beitrag von nico13.8.03 25.08.07 - 07:02 Uhr

MHH

Auch ich schließe mich an,es tut unendlich weh jemanden gehen zu lassen der nicht mal richtig das Leben genissen durfte.Unser Neffe verstarb am 3.8.03 auch er lag tot in seinem Bettchen(8Monate) 10Tage(35SSW)später brachte ich unsern Sohn Nico zur Welt ich war hin und her gerissen.Man steht in einem Loch.Lass dich mal ganz Lieb von uns umarmen.


#kerze

MFG Niki

Beitrag von 12.04.2006 03.09.07 - 23:04 Uhr

Ja es ist das schlimmste was einem passieren kann das eigen Fleisch und Blut zu verlieren ohne dies gewollt zu haben . Ich hab auch am 13.09,06 mein Sonnenschein Virginia_Samanta verloren , Meine Sonne durfte auch nur genau auf den Tag 5 Monate Alt werden . Ich fand meine Sonne Frühs zwischen mir und meinem Mann es war _ist_ das furchtbarste was einem passieren kann , was schlimmeres gibt es nicht auf dr Welt . Meine Sonne war danach noch ein paar mal bei mir und hat das auch immer wieder zu verstehen gegeben .Deine Freundin muß für Ihren Kleinen da sein das er nicht alleine denn letzten Weg geht !!!!!! , Er ist auch eine ganze weile noch bei Ihr das wird sie merken ! Der Kleine wird öfters Zeichen geben um sich bemerkbar zu machen und zu sagen _ey Mami ich bin auch noch da Du bist nicht allein _ , Deine Freundin wird dir bestimmt manchemale merkwürdige Sachen erzähen , wo Du vieleicht denkst_dreht Sie jetzt durch_ es ist aber nicht der Fall , Es sind Dinge die wirklich passieren . Auch ich hab viel erfahrung gemacht mit dem Verlust meiner Kleinen Sonne und hab mich jedesmal gefreud wenn Sie bei mir war_ist_ Wenn Du möchtest kann ich Dir ja ein wenig darüber schreiben . Ich zünde für jeden Lebensmonat eine Kerze für den Kleinen #kerze#kerze#kerze#kerze

Beitrag von mausbaerle29 05.09.07 - 14:09 Uhr

ich danke dir für deine worte.. und würde gerne mehr über deine erfahrungen erfahren... .. wenn du möchtest kanns du mir eine E-Mail schreiben: Mausbaerle29@aol.com

ich zünde für virginia-samanta und für lukas je eine kerze an...
ebenso für alle sternenkinder

#kerze #kerze #kerze