Hilfe!!! Meine kleine trinkt ihre Flasche nicht mehr aus!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von wuermchen07 22.08.07 - 11:21 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Meine Kleine (6Monate) trinkt ihre Flasche nicht mehr aus! Sonst hat sie morgens 200 1er Milch und am Nachmittag 230 1er Milch! Jetzt trinkt sie total unterschiedlich. Mal 120 mal 150 mal 160 mal 100 und mal auch nur 80, wie heute Morgen! Woran kann das liegen! Ihren Mittags- und Abendbrei ißt sie ohne Probleme! Ich hoffe ihr habt einen Rat!

Jetzt schon Danke für eure Antworten!!!


Melanie+#baby Maresa (6Monate)

Beitrag von flexi 22.08.07 - 11:23 Uhr

Hi,

das macht mein(Fast 5monate) auch manchmal. sie trinkt manchmal auch nur 80 statt 250 und braucht aber dann auch erst mitags ihr gläschen und vorher nix.
Wir haben ja auch nicht immer gleich viel hunger oder?
Woran es liegt weiß ich nicht, aber denke nicht, dass es so schlimm ist.

Alex

Beitrag von wuermchen07 22.08.07 - 11:28 Uhr

Hey,

sie macht das aber nicht nur ab und zu, sondern schon seit über einer Woche. Ich glaub es sind schon bald 2 Wochen!


LG Melanie+#baby

Beitrag von flexi 22.08.07 - 11:34 Uhr

mhhhhhhhhhhh

könnte an dem wochenschub um die 26.woche liegen, da essen die kinder schlechter, sie trinkrn nun weniger oder gar nicht.
Es steht alles in dem Buch Oje, ich wachse, dass ist echt super, schau mal in amzon und kauf es gebraucht.
ISBN 3-442-16144-4

Beitrag von popmaus 22.08.07 - 11:52 Uhr

Das könnte grad meine Tochter sein.
Chantal hat auch so schrecklich unterschiedliche Trinkangewohnheiten.
Am Anfang hab ich mich noch total verrückt gemacht mittlerweile sag ich mir: Sie nimmt sich schon was sie braucht. Wir essen ja auch nicht immer gleich viel.
kann froh sein wenn sie 150ml schafft.
Füttere einfach weiter nach Bedarf, das wird schon.

LG
Carmen und #baby Chantal * 27.02.07

Beitrag von wuermchen07 23.08.07 - 08:51 Uhr

Erstmal Danke für Eure Antworten! Das Buch Oje, ich wachse hab ich. Hab das auch gelesen das Sie sich so um die 26 Woche nicht so sehr für`s Essen interessieren! Mach mir aber trotzdem Sorgen#gruebel! Es erleichtert mich aber zu lesen, das es mir nicht allein so geht!

LG Melanie+#baby Maresa (27.02.07)

Hallo Carmen!
Was für ein Zufall. Maresa ist auch am 27.02.2007 geboren!!!

LG Melanie