Hat jemand schon eine Paartherapie hinter sich und hats was geholfen?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von 77ena 22.08.07 - 11:36 Uhr

Hallo,

wer Interesse hat, hier mein riesiges Problem mit meinem Freund und dem Papa meiner Kinder...

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&b...6449324

Ich habe ihn nun soweit, dass er - sozusagen auch als letzten Schritt vor der Trennung - in eine Paartherapie eingewilligt hat.

Wem von euch hat eine solche Therapie (auch langfristig) wirklich geholfen? Wie lange hat sie gedauert, was wurde da so "gemacht" usw.

Redet man selbst da erstmal nur oder ist das gleich mehr eine Interaktion mit dem Therapeuten?

Vielmals für Erfahrungen!

77ena

Beitrag von schlange66 22.08.07 - 17:11 Uhr

uns tut sie gut ...und unsere bindung wird immer stärker#freu

Beitrag von doris.r. 22.08.07 - 17:50 Uhr

und uns tat sie gut und wir profitieren nach 2 Jahren immer noch davon;-)

lg
doris