3 Tests, brauche Rat!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flummi_82 22.08.07 - 11:49 Uhr

Hallo,

ich habe 3 SST gemacht alle waren super schwach positiv, bin aber schon weit uber NMT, wenn ich SS wäre dann hätten die doch stark sein mussen, oder?
Morgen geh ich zum FA, der könnte doch dann noch garnichts sehen oder?

Könnte es sein, dass die SST eher meinen ES angezeigt haben, weil sich doch die Harmone ähneln??

Bitte um Hilfe (noch einmal#hicks)

LG

Beitrag von mefi 22.08.07 - 11:50 Uhr

vielleicht hat ich dein ES vorschoben, das die test darum so schwach anzeigen....
aber linie ist linie... also biste schwanger. und ich gratuliere dir...

Beitrag von flummi_82 22.08.07 - 11:59 Uhr

Meinst du wirklich??
Hatte aber Blutungen 4 Tage vor NMT, war aber nicht wie Mens,
aber deshalb dachte ich es könnte ES zeigen, die Test oder so.
Oder mache ich mir einfach zu sehr einen Kopf??

LG

Beitrag von mefi 22.08.07 - 12:10 Uhr

Wenn du dir solche gedanken machst dann geh lieber direkt zum arzt.... lass einen bluttest oder so machen....

aber leichte SB wäre meistens normal (habe ich gehört)

Drücke dir auf jeden fall die daumen....

#liebdrueck

Beitrag von flummi_82 22.08.07 - 12:15 Uhr

#danke dir,
morgen gehe ich ja zum FA.

LG

Beitrag von mefi 22.08.07 - 12:20 Uhr

VUnsere Mitglieder & Statusl glück. und berichte vom ergebniss....

#liebdrueck

Beitrag von flummi_82 22.08.07 - 12:22 Uhr

Lieben Dank#herzlich
Mach ich#liebdrueck

Beitrag von panda1983 22.08.07 - 11:56 Uhr

hallo

hast du nochmal getestet??

es war doch nur 1 positiv und zwei neg.

lg panda

Beitrag von flummi_82 22.08.07 - 12:00 Uhr

Ja, also 3 habe ich gemacht, habe mehr gekauft#hicks,
alle drei waren positiv leicht, gestern.

LG

Beitrag von flori571 22.08.07 - 12:08 Uhr

Hallo flummi,

vielleicht kennst du mich ja noch :-), war vor ein paar Monaten auch mit hier im Kiwu, ich würde sagen lass bei deinen FA ein Bluttest machen, oder teste mal mit dem Clearblue Digital da hast du das Problem mit den leichten Strichen nicht da stehts dann gleich in Worten ;-), Bei einen US könntest du ausser vielleicht einer aufgebauten Schleimhaut noch nichts sehen, erst ca. bei 4+5 oder bei einen Blutwert ab 1000-1500.

Viel #klee und Alles Gute

LG flori571+Sarah(2Jahre)+Babyboy 22ssw

Beitrag von flummi_82 22.08.07 - 12:14 Uhr

Ja dein Name kommt mir bekannt vor;-)

Naja, wenn ich ihn morgen erzähle, dass ich schwache positive tests hatte, dann könnte er doch Bluttest machen oder?
Kann ich darauf bestehen?

LG

Beitrag von flori571 22.08.07 - 12:19 Uhr

Ja denk schon das du drauf bestehen kannst, das Ergebniss dürftest du schon einen Tag später bekommen.
Gib bescheid was rausgekommen ist ich drücke dir die Daumen!!!

LG

Beitrag von flummi_82 22.08.07 - 12:20 Uhr

Danke dir#herzlich#liebdrueck