Wann welche Anträge Stellen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuffelhasi 22.08.07 - 12:01 Uhr

Hallo Ihr lieben!
Ich weiss bei mir ist noch zeit aber ich frage mich wirklich wann dich ganzen Anträge stellen kann zum Beispiel KiGeld und Elterngeld und soweiter!
Wäre über antworten dankbar!

LG Yvonne 28ssw

Beitrag von kati543 22.08.07 - 12:05 Uhr

Mit der Geburtsurkunde - also alles erst nach der Geburt. Du kannst allerdings die Formulare schon vorbereiten.
Das einzige, was vor der Entbindung beantragt wird ist Mutterschutzgeld.

Beitrag von nadine15300 22.08.07 - 12:07 Uhr

Hallo Yvonne

alle Anträge kannst du nach der Geburt stellen, weil alle behörden benötigen dann Geburtsurkunde.

alles Gute wünsche ich dir

Amal

Beitrag von schnuffelhasi 22.08.07 - 12:10 Uhr

#danke

Beitrag von _xy_ 22.08.07 - 12:37 Uhr

Wenn ihr nicht verheiratet seid, dann kannst du beim Jugendamt auch schon die Vaterschaft anerkennen lassen, und auch welchen Namen das Kind bekommen soll. Das ist ein blöder Papierkram nach der Entbindung. Wenn ihr verheiratet seid, brauchste das nicht machen