sie ist jetzt 3 monate und ich hab plötzlich haarausfall

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dasu 22.08.07 - 12:19 Uhr

hallo,
ich weiß zwar nicht, ob es hier her gehört, aber ich weiß nicht wohin.
ich leide jetzt seit fast zwei wochen an starkem haarausfall. nehme jetzt seit vier tagen zusätzlich eisen.
habt ihr nen tip was ich dagegen tun kann?
hattet ihr es auch?
wie lange hat es bei euch angehalten?
liebe grüße
dasu und hanna 14,5 wochen

Beitrag von sabrinimaus 22.08.07 - 12:22 Uhr

Hallo dasu,

bei mir war das auch so! Das liegt an der hormonumstelllung von schwanger auf niocht schwanger...in der schwangerschaft verliert man fast keine Haare, die fallen halt dann alle auf einmal danach aus!
Machen kannst du eigentlich garnichts und gedauert hat es bei mir auch einige Wochen....aber eine Glatze habe ich noch nicht bekommen, hatte ich nämlcih schon befürchtet....:-)

LG Sabrina + Viktor (geb. 1.2.2007)

Beitrag von dasu 22.08.07 - 12:26 Uhr

danke für deine antwort,
ich hab auch schon die befürchtung ne glatze zu bekommen. überall liegen meine langen braunen haare rum. widerlich!!!
liebe grüße
dasu und hanna

Beitrag von jessi273 22.08.07 - 12:27 Uhr

hi,

das geht mir genau so. bin aber froh darüber, da mir in der schwangerschaft nie welche ausgefallen sind und ich mittlerweile aussehe als hätte ich einen dicken helm am kopf. kennst du die werbung mit dem "farbhelm"? genau so sehe ich aus...#schock
es wird zeit, dass die die mal wieder dünner werden.
ich glaube man kann da garnix machen#kratz

*lg*

Beitrag von sterni84 22.08.07 - 12:33 Uhr

Hallo!

Leonie wird übermorgen 15 Wochen, korrigiert 6 Wochen alt und ich befürchte auch bald ne Glatze zu bekommen. Nach dem Bürsten hab ich soviele Haare in der Bürste, da könnte ich meiner Tochter wahlweise einen Pullover oder eine Perrücke raus stricken! Fürchterlich! Überall liegen meine Haare rum. Wenn ich mir mit der Hand durch die Haare fahre, habe ich ganze Strähnen in der Hand!

Ich hoffe, das geht bald wieder vorbei!

Liebe Grüße von einer etwas kahleren Lena + Leonie, die grade schläft

Beitrag von sway110283 22.08.07 - 13:10 Uhr

Hallo,
ja das kenn ich leider auch #heul. Und ich bin schon ganz ratlos und weiß gar nicht was ich machen soll.
Das schlimme dabei ist, das überall Haare sind. Die Bürste ist nach einmal kämmen voll, die Haare liegen trotz Pferdeschwanz überall. Auf dem Fußboden, im Waschbecken, in der Wanne...!
Ich weiß das ich es bei Tim noch hatte als er sieben Monate alt war, denn da hatte ich mir die Haare schneiden lassen naja und dann bin ich ja schon direkt wieder #schwanger geworden.
Und auch bei Mia ist es nicht anders. Sie wirde nächste Woche 7 Monate und ich komme mir vor als wäre ich in der Mauser #schock.
Ich hoffe es wird bald besser.
Dir auch noch alles Gute #klee.
VLG Sway
http://tim05-mia07.milupa-webchen.de/