Grießbrei vorkochen und Rezepte zum Selberkochen???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von gellini84 22.08.07 - 12:32 Uhr

Hallo,

würde gerne für Anabel heute Abend Grießbrei kochen , kann ich den jetzt schon vorkochen und dann aufwärmen???

Find den Grießbrei zum Aufgießen einfach zu süß...

Dann würde ich gerne selber Mittag kochen, aber finde keine Rezepte...Wer kocht selbst und kann mir ein paar Rezepte schicken???

Vielen Dank

Gellini84+Anabel 09.03.07

Beitrag von sunflower.1976 22.08.07 - 12:35 Uhr

Hallo!

Ich finde, aufgewärmter Grisbrei schmeckt nicht...
Es gibt doch von Alnatura und Milupa reine Getreideflocken. Die kann man mit Säuglingsnahrung oder auch Kuhmilch anrühren. Das geht genauso schnell wie mit diesem Fertigbrei aber es ist kein zusätzlicher Zucker drin.

LG Silvia

Beitrag von v_berlin 22.08.07 - 14:34 Uhr

Hallo,
Grießbrei hab ich noch nicht aufgewärmt. Ich weiß auch nicht, oB man das soll. Mein Sohn hat ihn dann kalt gegessen, war kein Problem, also am nächsten Tag, was übrig war. Ich habe "Das Babykochbuch", ist eine gute Investition, gibt aber auch noch andere Bücher. Man findet auch einiges im Internet, wenn du mal Stichworte in die Suchmaschine gibst.
Gruß
Viola