Blasenentzündung und am WE werde ich ES haben!Hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schneeflocke9876 22.08.07 - 12:32 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Und schon wieder hat mich eine Blasenentzündung erwischt. Und das, wo ich am Wochenende meinen ES erwarte.
Momentan geht es mit den Schmerzen noch, aber ich kenne das ja schon, bis heute Abend werde ich ultrastarke Schmerzen haben, Schüttelfrost und Blut im Urin. Ich kämpfe gerade mit Cystinol Tabletten und Blasentee dagegen an.
Meint ihr, das könnte den ES negativ beeinflussen??
Vielleicht muss ich ja auch Antibiotika nehmen, kann ich dann diesen Zyklus abschreiben?

Bitte helft mir!

Beitrag von nigna 22.08.07 - 12:36 Uhr

Meine Schwester hat auch öfter mal ne Blasenentzündung. Ihr Arzt hat ihr zu Cranberry- Saft geraten. Gibts im Reformhaus. Hat ganz prima geholfen !!!

(nur so als Tipp !)

#blume LG,
nigna

Beitrag von schneeflocke9876 22.08.07 - 12:40 Uhr

Danke Nigna,
das werde ich mal ausprobieren!

Beitrag von nigna 22.08.07 - 12:48 Uhr

Gern geschehen ! Soll auch generell ein super Hausmittelchen sein !
Hat sehr viel Vitamine und auch was Entzündungshemmendes in sich !

Beitrag von uih 22.08.07 - 12:40 Uhr

Wenn deine BE nicht besser wird bis morgen, dann ab zum Urologen.

Herzeln würde ich sein lassen....

Wenn du öfters eine BE hast, probier's mal mit Angocin.....

LG
Karin

Beitrag von chez11 22.08.07 - 12:41 Uhr

Hallo

Ich kann nur sagen das sich mein ES bei Medieinnahme immer nach hinten verschiebt und nicht zum erwarteten zeitraum kommt.
Vielleicht verschiebt sich deiner ja auch, woran das liegt weis ich allerdings nicht;-)

LG;-)

Beitrag von fassgurke 22.08.07 - 13:01 Uhr

Hi,

Jaja, das Thema Blasenentzuendungen kenne ich allzu gut! Sorry, aber das sieht schlecht aus mit dem ES am WE! Bei Aufttreten einer Blasenentzuendung soll man 1 Woche auf GV verzichten, sonst kann es schlimmer werden bzw. nicht richtig abheilen! Hol dir Cranberry-Saft und trink den! Hilft - auch zur Vorbeugung! Cranberry-Saft hat viel Vit. C, das den pH-Wert deines Urins veraendert, so dass sich die boesen Bakterien sich nicht wohl fuehlen.

Alles Gute und bitte keinen GV fuer eine Woche (Mach nicht den gleichen Fehler wie ich und handel dir eine Nierenbeckenentzuendung ein *autsch*)

LG
fassgurke

Beitrag von silke1601 22.08.07 - 13:50 Uhr

Huhu,

es gibt den Cranberry-Saft auch in Kapseln in der Apotheke... Das übersäuert den Magen nicht so und hat mir sehr geholfen als ich die BE chronisch hatte...

Die Tablette habe ich immer nach dem Sex genommen und ich habe seit Oct letzten Jahres keine BE mehr gehabt!!!

LG Silke

Beitrag von janna07 22.08.07 - 14:03 Uhr

Siehs so - andere nehmen die Pille, werfen einmal Antibiotika ein und schwächen damit die Pillenwirkung und schwupps sind sie schwanger! ;-)

Beitrag von zoe30 24.08.07 - 13:46 Uhr

Hallo schneeflocke9876!
Lass`blos den Blasentee weg! Diese Tees enthalten fast alle Stoffe, welche nicht gut für einen Fötus sind. Kann sogar zu einem Abgang führen. Steht nur nicht überall drin! Vorsicht!!!
Hatte während meines letzten Zykluses auch eine Blasenentzündung, und kam nicht um AB herum. Aber normalerweise hilft Cranberry sehr gut. Wenn Du öfters Probleme damit hast, dann trinke ihn über längere Zeit etwa alle 2 Tage (Tip meines FA). Soll auch prophylaktisch helfen.
Kuriere Dich aus, und versuche es lieber im nächsten Zyklus nochmal.
Viel Glück!