Ist Theresa so schlimm?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von aoiangel 22.08.07 - 13:13 Uhr

So, nachdem ich jetzt in nem andren Forum fast zerpflückt wurde weil ich erwähnt habe das wir ernsthaft überlegen unser Baby falls es ein Mädel wird Theresa Josefine (Josefine als stummer Zweitname) zu nennen, muss ich jetzt hier nochmal fragen.
Ist der Name so grausam?
Habt ihr andre Vorschläge für einen ersten Namen zu Josefine als Zweitnamen? Wir suchen wenn möglich einen etwas älteren deutschen Namen.

Alternative für einen Jungen ist übrigens Constantin Julius bzw. Julius Constantin (der 2. Name jeweils nur als stummer Beiname).

Gruß Anne mit Linus (15.06.05) und Mini inside 15.SSW

Beitrag von sina236 22.08.07 - 13:15 Uhr

theresa ist einer meiner absoluten favoriten, obwohl unser mädel anders heisst.

bei den jungs find ich julius constantin stimmiger.

julius war übrigens auch ganz weit oben bei uns.

Beitrag von alberith 22.08.07 - 13:16 Uhr

Hallo ,

Also ich finde den Namen Theresa schön .


Lg Jane +#ei 17Ssw

Beitrag von freydis 22.08.07 - 13:17 Uhr

hallo anne,

theresa josefine ist ein wunder-, wunder-, wunderschöner name!!!! ;-)

1000 mal schöner als diese modernen allerweltsnamen die mittlerweile sooo viele mädchen haben (emely, leonie, chantal etc.)

ach ja - ist meine meinung und will deswegen auch nicht gesteinigt werden ;-)

ihr müsst den namen eurer tochter mögen - nicht andere wildfremde leute!

lg,
freydis

Beitrag von anarchie 22.08.07 - 13:24 Uhr

Hallo!

Ich mag Theresa sehr!
Auch toll in Kombi mit Josefine!!!!

Unsere Tochter hat den Zweitnamen Charlotte...#schein

lg

elanie mit Nr.3(37.SSW)

Beitrag von adeodata 22.08.07 - 13:25 Uhr

Ich finde Theresa auch total schön, auch in Kombination mit Josefine. Bin nebenbei auch ein Fan der heiligen Teresa von Avila - das war eine ganz tolle Frau, und für ihre Zeit sehr empanzipiert...

Ich würde allerdings den Namen Teresa ohne h schreiben - aber das ist Geschmackssache.

Laßt Euch nichts ausreden!
LG,
adeodata.

Beitrag von mimpi 22.08.07 - 13:25 Uhr

Ich finde Theresa ist ein superschöner Name!!!!

Aber ich glaube Du wirst keinen einzigen Namen finden, bei dem nicht irgendwer was zu meckern hat....

Liebe Grüße
mimpi + #klee (26+4)

Beitrag von mm12a 22.08.07 - 13:28 Uhr

Hi!

Wunderschöner Name!

Viel schöner als Lana, Lara, Yara, Jana ..., die man hier zur Zeit sehr oft liest. Das sieht immer so nach Griff in die Buchstabenkiste aus. Ich schließe mich auch meiner Vorrednerin an, was die Namen wie Emely etc. betrifft. Aber jedem das seine.

Mir gefallen auch die alten Namen. Auf meiner Namensliste stehen noch:

Katharina
Sophia
Johanna
Magdalena
Victoria
Regina
Margaretha/e
Franziska
Anna

LG#blume

Beitrag von aoiangel 22.08.07 - 13:28 Uhr

Na, das baut mich doch wieder etwas auf, dachte schon der Name wäre so schrecklich.
Aber uns gefällt er und so wie es aussieht werden wir wohl auch dabei bleiben.

Gruß Anne

Beitrag von hellas 22.08.07 - 13:48 Uhr

Hi,
also ich finde Theresa auch schön. Aber wie wäre es denn mit Theresa JosePHine?
Viele Grüße,
StePHanie :-p

Beitrag von aoiangel 22.08.07 - 14:17 Uhr

Nein, definitiv wollen wir Josefine mit "f", zum einen gefällt es uns besser und zum andren dürfte damit zumindest einem Teil der Leute klar sein das es auch so ausgesprochen wird (also deutsch) und nicht Tscho-sephin *schüttel*.

Gruß Anne

Beitrag von jezzi 22.08.07 - 13:55 Uhr

Einfach nur wunderschöne Namen die Ihr ausgesucht habt PUNKT!!


Liebe Grüße
Jessi mit Paul Joshua

Beitrag von kja1985 22.08.07 - 14:13 Uhr

Ich find Theresa schön, meine Cousine heisst so. Bei den Jungsnamen finde ich auch Julius Constantin schöner. Sind zwar beides schöne Namen, aber ich fände Julius als Rufnamen besser.

Beitrag von miezemutz 22.08.07 - 14:17 Uhr

finde ich klasse!!!

Beitrag von mini-mueller 22.08.07 - 14:18 Uhr

Super schöne Namen!!!

Beitrag von cinderella2008 22.08.07 - 14:25 Uhr

Hallo,

ich finde die Namen, die Ihr ausgewählt habt, sehr schön. Sowohl die Mädchen- als auch die Jungennamen.

Lasst Euch nicht dadurch verunsichern, dass anderen Leuten die Namen nicht gefallen. Und schon gar nicht durch ein Internetforum.

Ihr seid die Eltern, Euch müssen die Namen gefallen!

Beitrag von alienor 22.08.07 - 17:10 Uhr

Ich finde den Namen klasse!

Und auch den Jungennamen, den würde ich mit K schreiben ;)

Viel besser als Jamie, etc. was man hier halt so liest...

lg alienor

Beitrag von anyca 22.08.07 - 18:15 Uhr

Ich finde beide Namen sehr schön!:-)

Beitrag von mausi111980 22.08.07 - 18:34 Uhr

Hallo Anne

ich finde THERESA super schön und der ist besser als die ganzen ZOE´S, LILLY´S oder so.


#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro

LG Mandy

Beitrag von strawunzel 22.08.07 - 19:23 Uhr

Hallo,

ich finde Theresa sehr schön!!!!!!!!!!!!!

Vor allem Theresa Josefine!!!!!!! Mein Patenkind (3 jahre) heißt auch Theresa!

Bleibt bei dem Namen und lasst Euch nicht durch irgendwelche Meinungen in Foren davon wegbringen. In Foren sind buntgemischte Menschen, jeder hat einen anderen Geschmack.

Theresa ist auch sehr schön da er kein Modename ist aber auch kein extrem ausgefallener!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich finde Eure Wahl total gut! Respekt!

Constantin Julius finde ich auch sehr schön!

Strawunzel, die auch keinen Modenamen für ihr Kind will

Beitrag von bw1975 22.08.07 - 20:32 Uhr

Hallo Anne,

Teresa ist auch einer meiner Favoriten! Und sowohl Julius als auch Constantin finde ich soooooo klasse!

Josefine finde ich nicht so schön!

Wie findest Du Elisabeth? Oder Dorothea? Katharina? Olivia?

Grüße bw und Herzliche Glückwünsche zu solch außergewähnlich schönen Namen

Beitrag von tanjamami2006 22.08.07 - 20:45 Uhr

Sorry, aber ich finde Theresa auch schlimm. Hab eine Bekannte die wird immer verarscht und RESI oder RESL genannt. Aber: Es gibt tausenmal schlimmere Namen, außerdem ist er ja auch nicht fremd oder merkwürdig.

Gruss Tanja

Beitrag von mama020507 22.08.07 - 21:49 Uhr

Hallo

ich find Theresa nicht so schlimm,ich heiße nämlich auch Thèrèse#freu;-)

ich finde es ehrlich gesagt auch nicht so schlimm resi, resl oder rese genannt zu werden:-p!rese nennt mich fast meine ganze familie, seitdem ich klein war,resl nennt mich ab und an mein mann und resi wurde ich oft von freunden genannt!finde keinen der spitznamen irgendwie peinlich, sondern völlig ok;-)

lg thèrèse+Girl inside29ssw