Bienchen richtig gesetzt? Was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von willmich 22.08.07 - 13:17 Uhr

Hallo ihr lieben,

1. #liebdrueck

2. Schaut mal bitte ob ich die bienchen richtig gesetzt habe, was meint ihr? #freu

3. #danke für jede Antwort

Bis bald und viel glück allen beim #schwanger werden

euro lena

Beitrag von willmich 22.08.07 - 13:18 Uhr

Sorry hier ist der Link

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=203884&user_id=731141


#liebdrueck

Beitrag von carrie23 22.08.07 - 13:20 Uhr

Wenn am 14.8. dein ES war, was ja laut MS und ZS stimmen könnte, dann passen die Bienchen wunderbar.

Wieso hast du denn erst so spät zu messen begonnen?

lg carrie

Beitrag von willmich 22.08.07 - 13:23 Uhr

Hall Carri23

ich wußte nicht wie das funktioniert mit dem messen und wenn ich ehrlich bin weis ich es noch immer nicht.
messe immer morgens im Mund meine Tempi, ist doch richtig oder #kratz

Vielen dank für deine liebe Antwort das macht mir doch ein wenig mut das ich vielleicht doch Glück habe #freu#freu#kuss

Beitrag von saxony 22.08.07 - 13:24 Uhr

du solltest evtl. mehr zur gleichen Uhrzeit messen.... vorm /beim aufstehen... ;-)

Beitrag von carrie23 22.08.07 - 13:25 Uhr

Morgens im Mund passt, so gut es geht immer um die selbe Zeit, vor dem Aufstehen und nach mindestens 6 Stunden Schlaf, dann sollte es mit dem messen klappen.

Schaut schon sehr gut aus und die Bienchen sitzen wie gesagt super, alle 2 Tage zum erholen für deinen Mann, das passt schon so.

Wünsch dir viel #klee

lg carrie

Beitrag von carrie23 22.08.07 - 13:27 Uhr

Testen könntest am Freitag mit nem 10er Test und Morgenurin, würd mich freuen wenn du uns über das Ergebnis informierst.

Meine Däumchen sind gedrückt.

lg carrie

Beitrag von willmich 22.08.07 - 15:09 Uhr

leibe Carrie,

klar halte ich euch auf dem laufenden. Will es ja auch schon so bald wie möglich wissen #freu#schwitz

Beitrag von carrie23 22.08.07 - 13:18 Uhr

Hi, dazu brauchen wir aber dein Zyklusblatt;-)

lg carrie

Beitrag von tanja.1980 22.08.07 - 13:19 Uhr

Hallo Lena,

fehlt da nicht etwas??? ;-)

Wo sollen wir denn schauen #gruebel ;-)

Beitrag von willmich 22.08.07 - 13:19 Uhr

Habe es doch noch beigefügt das ZB #kratz

Beitrag von tanja.1980 22.08.07 - 13:22 Uhr

Hat sich mit meiner Antwort überschnitten ;-)

Aber zum Zyklusblatt selber: Ich denke, das Bienchen vom 13.08. sollte es schaffen #freu

Drück Euch den Daumen!!!#pro


Liebe Grüße


Tanja + Sophia (fast 14 Monate)

Beitrag von willmich 22.08.07 - 13:24 Uhr

Vielen Dank für die Hoffnung das tut richtig gut. Denkst du ich kann schon mal ein SST machen oder soll ich noch warten???

Danke für die Antwort und Ratschläge #kuss

Beitrag von tanja.1980 22.08.07 - 13:31 Uhr

Ich denke, für einen SS-Test ist es noch zu früh. Ich würde den frühestens 14 Tage nach Eisprung machen, also in deinem Fall frühestens am 28.08.

Wenn´s aber überhaupt nicht mehr aushalten kannst ;-), vielleicht einen Frühtest? Mit denen kenn ich mich aber überhaupt nicht aus.

#herzlich

Beitrag von saxony 22.08.07 - 13:22 Uhr

war evtl. zeitversetzt... ;-)