(April-Mamis) Habt ihr bis zur 8. Woche schon zugenommen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juli-m 22.08.07 - 13:21 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe generell das Problem, sehr auf mein Gewicht achten zu müssen (nehme schon zu, wenn ich nur ein Stück Kuchen sehe!) und möchte nun in der Schwangerschaft ganz bewusst darauf achten, nicht mehr als nötig/normal zuzunehmen.

Jetzt habe ich 1,5 Kilo auf der Waage mehr - und keine Ahnung, wo das herkommt. Ist das bei euch auch schon so?


Gruß, m (7+3)

Beitrag von tinka237 22.08.07 - 13:23 Uhr

Ich hab auch schon zugenommen, allerdings weiß ich auch woher das kommt ;-)
Ich muß mich sehr viel übergeben und dazwischen bin ich nur am futtern, weil es mir dann Magen-mäßig einfach besser geht.

Beitrag von licia8 22.08.07 - 13:30 Uhr

Hey, Tinka,

genau so geht es mir auch. Unterdrücken von Übelkeit und Sodbrennen mit Essen! Grausam...:-[

Da können wir nur hoffen, dass das bald aufhört


Lg licia+#ei8+1

Beitrag von kruemlschen 22.08.07 - 13:26 Uhr

Halloo,

ich bin heute erst 6+2 und hab schon 2 Kilo mehr auf der Wage #schmoll
Ich kann Dir aber schon sagen woher das kommt.

Ich hab den ganzen Tag soooooooooooooo hunger, dass ich futter wie ein Scheunendrescher. Ich versuch mich zwar zurück zu halten, aber wenn ich nichts esse bekomm ich sofort ganz schlimme Magenschmerzen und mir wird Übel :-[

Ich es zwar fast immer nur gesunde Sachen aber zugenommen hab ich trotzdem schon :-(

Ich sehs schon kommen, ich werd bald aussehen wie ein Elefant #heul

Ich weiß nicht was man da machen kann.

LG Krüml + #ei
6+2

Beitrag von hhmaria 22.08.07 - 13:26 Uhr

ich habe halbe kilos zugenommen und das finde ich viel!..vor ein paar tagen war ich ganz normal...aber ab jetzt bemerke ich , dass ich zugenommen habe... buaa.. ich muss vorsichtig sein!

Beitrag von golden_earring 22.08.07 - 13:37 Uhr

Ich bin 6+1 und hab null zugenommen bislang.
Aber ich hab auch nur hunger auf Orangen, Kiwi etc.. Schokolade und chips lassen mich total kalt..
Und Durst hab ich.. kam gestern auf 5 liter Wasser #augen

Beitrag von t.frosch 22.08.07 - 13:44 Uhr

Ich habe bis jetzt 1 kilo abgenommen. Ich habe momentan gar keinen Appetit auf Süßes. Früher wäre ich für Kuchen, Schoki, ect. gestorben.

Ich versuche momentan mich ausgewogen zu ernähren. Mir ist ständig übel und ich bin nach kleinen Portionen schon satt. Das ist total nervig. Wir waren am Wochenende beim Chinesen essen und ich habe noch nicht einmal ein Drittel der Portion geschafft. #schmoll

Bin mal gespannt wie sich das weiter entwickelt, ich bin nämlich übergewichtig und habe sonst auch immer beim anschauen zugenommen.

Viele liebe Grüße

Beitrag von juli-m 22.08.07 - 13:48 Uhr

ich esse überhaupt nichts süßes, auch keine chips, o.ä.
Sonst wüsste ich ja, wo die 1,5 Kilos herkommen.

#kratz

Naja, ich sehe es schon kommen... ich werde zur Entbindungsstation rollen!

#schwitz

Beitrag von sternchen312 22.08.07 - 13:48 Uhr

Hallo m,

habe gesehen, wir haben am gleichen Tag ET... zumindest theoretisch ;-)

Bin auch 7+3 und hab bislang nichts zugenommen. Mir ist auch tagsüber eher flau im Magen, nicht unbedingt übel und auch kein spucken. Und auf der Arbeit esse ich zwischendurch immer Trauben oder Paprika... hab allerdings auch Gummibärchen und M&Ms für den Notfall im Schreibtisch #mampf

LG Steffi

Beitrag von licia8 22.08.07 - 13:56 Uhr

Hey, Steffi,

hattest Du nicht Deinen FA-Termin? Wie war es denn? Erzähl doch mal. Spannend... #huepf

lg licia

Beitrag von sonjastar 22.08.07 - 13:49 Uhr

hallöchen

vor meiner ss war ich bei 1.66m grösse ca. 52 kilo schwer, habe auch auf das essen geschaut, nix dazwischen - ausser früchte, keine süssigkeiten, fast kein brot. mir ist zwar nicht schlecht aber ich habe halt am mittag und abend einen rechten kohldampf....versuche schon aufzupassen aber eben.....naja, ich glaube ich habe 1 kilo zugenommen war nämlich bei der fä 53 kilo.

ich habe eher das gefühl, dass sich meine figur verändert hat nicht unbedingt im vollumen sondern in der form. geht es euch auch so?

grundsätzlich finde ich, man sollte in der ss aufpassen, dass nicht zuviel gegessen wird und vorallem was gegessen wird. ich werde jedoch sicher nicht ein gesundheitsfanatiker und gönne mir auch ab und zu was süsses.

liebe bussis

sonja

Beitrag von amana 22.08.07 - 13:55 Uhr

Hallo m,

jupp, hab schon zwei Kilo mehr #schmoll
Mir passen meine Hosen nicht mehr, nur die mit Stretch #schein

Ich esse mehr also sonst, aber ich brauche das auch. Denn wenn ich nichts esse, wird mir schlecht und mein Magen dreht sich um. Gestern Abend hatte ich das erste mal Heißhunger auf saure Gurken #augen Aber ich habe auch unglaubliche Verstopfung #hicks (sorry) ....

Das erste Schwangerschaftsdrittel ist das empfindlichste, da muss sich alles erst einpendeln. Ich gehe davon aus, wenn sich der Körper daran gewöhnt hat und du evtl dein Baby das erste mal spürst und per US siehst, dann wird sich das alles normalisieren.

Viel Glück für dich und deinen Krümel und lass es dir gut gehen #mampf

Amana (8+4)

Beitrag von flauschie 22.08.07 - 14:14 Uhr

Also ich bin heute 7+2 und hab noch nichts zugenommen muß aber dazu sagen das ich sowieso schon übergewicht hab.

LG flauschie

Beitrag von lariane1 22.08.07 - 14:37 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt erst 5+3 #huepf

habe ebenfalls schon zugenommen, ca. 1 Kilo. Liegt wohl auch daran, daß ich immer essen muss. Ess ich nicht, dann ist mir flau im Magen.

Das hatte ich aber in meiner ersten Schwangerschaft auch schon, hatte dann aber insgesamt doch nur 16 Kilo zugenommen, und die waren auch bald wieder weg.

Wegen meines Gewichts mach ich mir aber nicht so viele Gedanken. Lebe seit ca. 3 Jahren nach den Regeln der Weight Watchers, werde das auch während der Schwangerschaft machen (aber ohne Punkte zählen, also nicht wenig, nur bewußt essen). Und nach der Entbindung/Stillzeit werde ich wieder konsequent auf die Ernährung achten.

LG, Ariane