Eisenwert natürlich heben?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mia1980 22.08.07 - 13:40 Uhr

Hallo zusammen!

Ich war bei meiner 1. VU und der Arzt verschrieb mir aufgrund eines Eisenmangels ( 10,8 ?) Eisentabletten.

Ich hatte in der letzten Schwangerschaft schonmal sowas verschrieben bekommen aber beide Mittel vertrag ich einfach nicht. Es kommt immer wieder raus....

Gibt es vieleicht einen natürlichen Weg ( der nicht direkt auf den Magen schlägt) den Eisenwert wieder zu steigern?

Vielen Dank schon mal für eure Tipps

Liebe Grüsse mia1980 mit Maya *12.01.05 und #ei11.Woche

Beitrag von 130402 22.08.07 - 13:43 Uhr

Hallo,
du kannst es durch Nahrungsmittel steigern. Zum Beispiel Fleisch, Spinat...
Aber das wird wahrscheinlich nicht ausreichen. Ich muss auch von Anfangan Tabletten nehmen.

Wünsch dir noch eine schöne #schwanger

LG Nadja 39ssw

Beitrag von moonriver 22.08.07 - 13:43 Uhr

hi,

ich würd dir kräuterblutsaft empfehlen, zum beispiel von floradix. heisst vielleicht in deutschland anders.

hilft gut und ist ganz natürlich und macht auch weniger nebenwirkungen (z.b. verstopfung)

lg

Beitrag von emmy06 22.08.07 - 13:44 Uhr

Hallo...

schau mal hier....
http://www.praxis-oberdorf.de/pdf/Eisenreiche%20Ernaehrung%20Oberdorf.pdf


LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von kathrincat 22.08.07 - 13:44 Uhr

hirse, rotebeet!

Beitrag von hellas 22.08.07 - 13:45 Uhr

Hi,
also ich habe genommen und nehme immer noch: Kräuterblut, und zwar den Saft. Schmeckt jetzt nicht überragend, ist aber auch nicht weiter schlimm. Dreimal am Tag 20 ml und der Eisenwert steigt in aller Regel wieder. Nebenwirkungen bzw. Unverträglichkeiten habe ich an mir bisher noch nicht entdeckt.
Viele Grüße,
Stephi

Beitrag von simmie 22.08.07 - 13:47 Uhr

Hallo!

Ich nehme die Floradix-Kräuberblut-Tabletten, morgens und abends je eine. Ansonsten kannst du noch versuchen, dich möglichst eisenreich zu ernähten, also viel Fleisch, roter Traubensaft, rote Beete, Hirse.

LG Simmie
(mit Finnja, 26+1)

Beitrag von kidsworldmorgenstern 22.08.07 - 13:49 Uhr

Also ich habe mir jetzt auch schon mal Eisen mit Vitamin C geholt, weil ich in meinen beiden vorigen SS auch Eisenmangel hatte. Da ging es mir auch jedes Mal ziemlich übel und ich habe gestern abend folgendes getestet: Die Eisentablette direkt vorm Schlafengehen, dann bin ich ins Bett und mein lieber Männe hat mir dann noch einen Toast (Zwieback geht auch) geholt und ich habe ohne Probleme die ganze Nacht durchgeschlafen.

Vielleicht hilft es ja bei dir auch! Probiere es mal.

LG Yvonne mit Danica, Bastian Benedict und #baby inside (ET 21.04.08)

Beitrag von 19kenya84 22.08.07 - 13:50 Uhr

Hallo Maya,

iss viel rotes, grünes und gelbes Obst und Gemüse. Paprika, Kirschen, Erdbeeren, Himmbeeren, Brombeeren, Blumenkohl und Fisch ist auch gut.

Aja und trinke zum Essen keinen Kaffe, Tee oder Milchprodukte, das vermindert die Aufnahme von Eisen.
Und hier les ich grad im Heft "Junge Familie",
Demeter-Rote-bete-Saft oder spezielle Säfte aus der Apotheke (zb. Floradix-S-Kräuterblut) sollen auch helfen.
Frag einfahc mal im der Apotheke nach, hab damit selbst keine Erfahrungen, hab super Eisenwert. Die Tipps die ich dir geschrieben habe sind alle aus der Zeitschrift "Junge Familie!.

Gruß Anna 19ssw

Beitrag von silberpfeil99 22.08.07 - 13:56 Uhr

Ich habe das Eisenzeusch nie vertragen. Kam auch alles wieder raus. Glücklicherweise muß ich es auch nicht nehmen. Jedenfalls, scheint Dein Körper das Problem zu haben, das Eisen nicht aufnehmen zu können. Das kann man mit verschiedenen Nahrungsmitteln aber ändern. Z.B. hilft es ein großes Glas Orangensaft zu trinken, bevor Du das Eisen nimmst. Was es sonst noch für Möglichkeiten gibt, Deinem Körper die Eisenaufnahme zu erleichtern, weiß Deine Hebi. Frag da mal nach.#mampf

Das Kräuterblut hatte ich damals auch dreimal am Tag genommen, war aber viiieeel zu viieel. #schwitz

Alles Gute und durchhalten!
A. (33.SSW)

Beitrag von ness26 22.08.07 - 13:59 Uhr

hallo,
ich hatte auch einen niedrigen eisenwert. jetzt essse ich zuckerrübensirup. geht super und schmeckt lecker. einmal in der woche eine scheibe brot damit reicht schon.

lg
vanessa

Beitrag von sxf-maus 22.08.07 - 14:21 Uhr

Hallo Mia 1980

das klingt jetzt vielleicht verrückt #schock aber es hilft.

Bespicke einen Apfel mit Eisennägeln (würd sie vorher abwaschen) und lass ihn zwei, drei Tage damit liegen. Er muss dann noch essbar sein. Dann hole die Nägel wieder raus und du kannst den Apfel essen.

Der Apfel nimmt das Eisen aus den Nägeln auf und ist somit eine absolute Fruchtbombe. und eine wirklich natürliche Sache.

liebe Grüße

SXF-maus

Beitrag von x_sayalena_x 22.08.07 - 14:23 Uhr

Vollkornbrot enthält auch sehr viel Eisen - einfach mit Putenbrust und etwas Gemüse belegen :-) schmeckt lecker und versorgt dich mit viel Eisen ;-)

Beitrag von katiem 22.08.07 - 14:48 Uhr

Hallo Mia1980,

wie wäre es mit "Rotbäckchensaft" aus der Apotheke? Ist zwar nicht ganz billig - ca. 3,25 die 1 L Flasche - aber es genügt ja schon ein Glas am Tag. Und schmeckt super lecker!

Grüße
Katiem

Beitrag von mia1980 22.08.07 - 15:51 Uhr

Danke euch für die viiiieeeelen Antworten!


Ich werd jetzt alles mal ausprobieren ( nacheinander natürlich ) und testen wo sich was tut!
Den nächsten Termin hab ich ja erst in vier Wochen !

Mensch ich war über eure Anteilnahme echt begeistert danke nochmal und euch allen eine schöne Schwangerschaft!


mia1980

Beitrag von fs20 22.08.07 - 19:06 Uhr

Hallo,

meine Fä hat mit von Röhnsprudel das Cassis plus empfohlen. 1 Flasche deckt 2/3 des täglichen Eisenbedarfs. Schmeckt auch ganz gut.
Bin Vegetarierin, und meine Eisenwerte waren noch nie so gut.

Liebe Grüße
FRanzi