spucken oder erbrechen ????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von simone84 22.08.07 - 14:01 Uhr

hi,
sagt mal würd ich das sofort erkennen wenn meine maus erbricht ??? ist das irgendwie anders als spucken ?#hicks
also vorhin hat sie nach dem trinken und nach ihrem rülpser sehr dickflüssiges wieder ausgespuckt. war das brechen ???
ich frage weil sie seit gestern weniger zu sich nimmt und die hebamme beim rückbildungskurs gestern meinte wenn sie noch bricht könnt das nen infekt sein. zb magen darm#gruebel

ansonsten ist sie eigentlich sehr fröhlich und hat nur ab und an mal wein attacken. und fieber hat sie auch keins.#freu

also wie erkenne ich den unterschied ???

lieben gruß und schonmal #danke
simone mit der kleinen sarah 16 wochen#baby

Beitrag von simone84 22.08.07 - 14:02 Uhr

achja, sie schläft auch sehr viel

Beitrag von kati543 22.08.07 - 14:07 Uhr

Erbrechen ist eigentlich häufiger. Wenn es nach dem Trinken war, klingt das eher nach Spucken. Beim Aufstoßen ist es ja normal.

Beitrag von simone84 22.08.07 - 14:14 Uhr

auch etwas dickflüssig ist normal ?
mache mir ein paar klitze kleine sorgen #schmoll

Beitrag von emelinchen 22.08.07 - 14:47 Uhr

Hallo,

wieviel hat sie denn gespuckt? War das nur ein bisschen oder schon ein wenig mehr?

Mein Kleiner hatte gerade einen Infekt und wenn der sich erbrochen hat, kam das ganze wirklich schwallartig aus ihm raus. Aber alles, was er vorher zu sich genommen hat. Seitdem weiß ich, wie es ist, wenn sie erbrechen. Vorher war ich mir da auch nicht so sicher :-).

Aber wenn es nur ein wenig war, dann würde ich es auch auf das Trinken schieben und sagen, sie hat gespuckt. Vor allem, wenn sie auch noch gut drauf ist. Beim Infekt fühlen sich die Kleinen ja doch sehr unwohl und haben zumindestens erhöhte Temperatur.

Wenn du dir aber sehr unsicher bist oder es wieder passiert, dann geh lieber einmal zum Arzt und lass es untersuchen.

Liebe Grüße

Emelinchen & Moritz