Wie und womit messt ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessica110983 22.08.07 - 14:06 Uhr

Hallo an euch alle.

Nächsten Zyklus möchte ich mit Tempi messen anfange und wollte wissen wie ihr messt?
Ich weiß, dass man immer zur gleichen Zeit messen soll, das ganze vor dem Aufstehen, nach mind. 6 h Schlaf...

Messt ihr im Mund oder wie?
Geht auch so n Ohr-Thermometer die man nur ne Sek. ranhält?

Was für Thermometer nehmt ihr?

Hatter erst überlegt mir den Cyclotest 2 Plus zu kaufen...
aber ist das nicht albern?
Schließlich kann man doch n normales Thermometer nutzen und alles hier in dem ZB eintragen.
Oder was meint ihr?

Dann freu ich mich schon auf eure Antworten / Meinungen!

Danke!!!!!!!!!!!!!!

LG Jessica

Beitrag von persona86 22.08.07 - 14:10 Uhr

hallo

also ich messe Vaginal mit einem normalen "Piepsthermometer" und das 3 Minuten.

Lass am besten die Finger von Stirn- & Ohrthermometer, bzw davon im Mund zu messen - da kommen keine genauen Werte raus.

Ich finde ein normales Thermo reicht vollkommen

Alles Gute und immer dran denken "zur gleichen Zeit an der gleichen Stelle messen"

Beitrag von puppe1983 22.08.07 - 15:23 Uhr

Ich messe jeden morgen um die gleiche Zeit vor dem Aufstehen im Mund.Wieso ist es dort denn ungenau?#gruebel

Beitrag von c_d 22.08.07 - 19:17 Uhr

Ich habe von Uebe das Dolotherm rapid und bin sehr zu frieden damit. Es war preisgünstig in der Anschaffung, ist wasserfest, hat zwei Nachkommastellen, hat eine flexible Spitze, Signalton und speichert den letzten Messwert.
Übrigens messe ich unter der Zunge. Da ist die Temperatur zwar nicht ganz exakt, aber wenn man immer dort misst, ist's egal. Schließlich willst du nicht den genauen Celsiuswert, sondern nur Unterschiede beobachten. Dafür reicht die orale Messung problemlos aus.
Am genauesten ist übrigens die anale Messung, aber darauf hab ich im Halbschlaf keine Lust ;-)

LG c_d