Hab grad den SCHOCK meines Lebens bekommen....

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von chimara 22.08.07 - 14:08 Uhr

hallo zusammen,

zitter immer noch ein wenig und das am ersten schultag.

meine tochter hat heute ihren ersten schultag gehabt und ich mußte arbeiten deshalb hat sie mein mann heute morgen zur schule bebracht. nach der schule besucht sie eine schulbetreuung die von der schule aus gestellt wird bis 14 uhr.
(kein hort)
soweit so gut. ich bin um 13 uhr von der arbeit gekommen und dachte mir jetzt habe ich noch eine stunde zeit zuhause klar schiff zu machen und dann holst du sie da.

um 13.10 uhr klingelt das telefon-die schulbetreuung. ich dachte mir schon komisch warum die anrufen und das am ersten tag. die frau von der betreuung: fr. h. es gibt ein problem ihre tochter ist nicht mit zur betreuung gekommen als wir die kinder an der klasse abholen wollten war sie weg! ( die betreuung liegt 2 strassen von der schule entfernt und am anfang werden sie abgeholt)
ich: wie sie ist nicht da?????
sie: ja, als wir die kinder holen wollte fehlte sie , ist sie bei ihnen?
ich: NEIN-WO IST MEIN KIND!!!!
sie: ich ruf nochmal in der schule an.
mein herz raste.
5 min später wieder die betreuung: sie ist auch nicht in der schule!
ich: ich ruf sofort in der kita an wo sie vorher war ob sie dort mitgenommen worden ist von den hortbetreuuern. dort angerufen-nein sie ist hier nicht.

dann habe ich die angst hoch 10 gehabt und mein mann angerufen und ihm alles erzählt und geheult wie nur was. er : ich komm gleich heim.

dann nach 10 min hat die frau von der betreuung wieder angerufen das sie weder in der schule,noch in der betreuung und auch nicht auf dem weg zur betreuung zu finden war.
ich: total in panik geraten und sie angeschrieen wie das sein kann das mein kind nicht mitgenommen worden ist.
sie: 1000 mal entschuldigt das sowas noch nie passiert wäre in dem moment klingelt mein handy-kita dran sie ist doch mit den hortkindern mitgenommen worden.ich: wieso wird sie einfach mitgenommen obwohl sie gar kein hortkind ist die erzieher müssen doch wissen welche kinder wo hingehören und mitgenommen werden können:-[

ich hab dann mein schlüssel geschnappt und bin sofort mein kind holen gegangen. alle haben sie tausend mal bei mir entschuldigt und auch der schuldirektor hat nochmal persönlich sich entschuldigt.

ich bin für heute erst mal bedient:-( waren die schrecklichsten 30 min meines lebens.

lg sandra #schmoll

Beitrag von melhessen 22.08.07 - 14:24 Uhr

Das kann ich dir nachempfinden, mir ist auch so eine ähnliche Situation passiert. Das ist der größte Horror und die schlimmsten Momente....

GsD ist alles gut ausgegangen... #liebdrueck

Beitrag von talisker73 22.08.07 - 14:27 Uhr

Wusste denn Deine Tochter nicht, wohin sie nach der Schule geht?

Beitrag von chimara 22.08.07 - 14:38 Uhr

doch, ich habe ihr gesagt sie wird von der schulbetreuung abgeholt und nicht vom hort/kita. aber ich mache ihr da keine vorwürfe es ist ihr erster tag und wenn die hortbetreuer die sie ja von die kitazeit her kennt sie mitnehmen und ihr sagen das ist schon richtig so sie mitgelaufen ist.

ich machen die betreuuern von den 2 einrichtungen vorwürfe!
sie müssen dafür sorgen das sie die kinder die zu ihnen gehören mitnehmen.

Beitrag von lena10 22.08.07 - 19:07 Uhr

Na ja, der Fehler lag doch wohl NUR bei den Betreuern vom Hort.
Was sollten die Betreuer von der Schulbetreuung machen, wenn deine Tochter nunmal nicht da war, als sie abgeholt werden sollte? Sie haben dich angerufen und sogar nach dem Kind gesucht, mehr konnten sie nicht machen!

Gruß, Lena

Beitrag von chimara 22.08.07 - 19:43 Uhr

ja, nachdem eine stunde vergangen war. sowas darf nicht passieren!

Beitrag von bambolina 23.08.07 - 00:14 Uhr

ob eine halbe Stunde oder eine ganze, die Betreuer haben sie gesucht... Wo war sie denn eigentlich? Warum ist sie weg gegangen?

lg bambolina

Beitrag von chimara 23.08.07 - 08:56 Uhr

im kitahort-wo sie nicht hin sollte die erzieherinnen haben sie mitgenommen ohne zu wissen das sie gar kein hort-kind ist.

sie war rund 45 min weg und keiner wußte wo sie war. es hieß ja erst in der kita sie sei auch dort nicht!