kann einfach nicht ohne ihn...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dean2006 22.08.07 - 14:13 Uhr

Hallo ihr lieben Muttis,

mein Sohn ist jetzt 9 Monate alt und hat erst einmal woanders geschlafen, mit 8 Wochen bei seiner Oma. jetzt hab ich zum geburtstag ein Wellness Urlaub von meinem mann geschenkt bekommen; vom 29.-31.08, also nächste Woche schon #heul
Ich könnte heulen, wenn ich daran denke meinen Sohn 2 Nächte nicht bei mir zu haben...Habe sogar schon in dem Wellness Hotel angerufen und gefragt ob die mir ein Kinderbett aufs Zimmer stellen.
Bin jetzt in der 20SSW und mache mir schon total den Kopf, wo ich entbinde, ob ich ambulant entbinde, wer weiss wie lange ich ihn dann nicht bei mir hab#heul#heul..
Das ist doch bestimmt nicht normal das man sich so verrückt macht oder?? Dabei weiss ich doch das der kleine in den allerbesten Händen ist...Und mal wieder ausschlafen wäre ja auch schön #hicks

Beitrag von leahmaus 22.08.07 - 14:16 Uhr

Huhu,

Hast du nicht die Tage schon mal den Thraed gepostet???

Gruss Stephie

Beitrag von schwalbenvogel 22.08.07 - 14:19 Uhr

Hallo,

erstmal nachträglich alles Gute zum Geburtstag. #fest#glas#torte

Ich kann das schon verstehen daß man sein Kind vermisst. Eine Nacht war Sophie auch schon mal bei Oma und als meine Mutter krank war bin ich nach Bayern gefahren, ohne Sophielein :-(

Aber ich möchte dir eines sagen: Geniesse es!! #freu

Du bist schwanger und wenn das 2. Bobbelchen da ist, hast weniger Zeit für dich und deine Bedürfnisse. Ich finde es toll daß sich dein Mann so ein tolles Geschenk ausgedacht hat. Meint er ja nur gut :-)

Lass es dir gut gehn.

LG Tanja + ♥ Sophie ♥ *8.10.2006; mit Bild in der VK

Beitrag von _270768_ 22.08.07 - 14:26 Uhr

Hallo Jenny,

Antonia ist heute genau 4,5 Monate und ich habe sie vor ca. 3 Wochen zwei Tage mit meinem Mann bei meiner Schwiegermutter gelassen, da ich einen Auftrag in Mannheim hatte. Es war ganz schlimm!!!

Ich geniesse dieses Gefühl trotzdem, denn ich habe 38 Jahre ohne mein Kind und meinen Mann verbringen müssen, das muss und tue ich jetzt nicht mehr! #freu Auch das Anraten von Freundinnen, doch mal allein auszugehen... ich habe einfach keine Lust dazu, also lasse ich es. Lediglich Montags gehe ich allein zur Rückbildung und das tut mir auch sehr gut.

Viele Grüße,
Jac

Beitrag von gravi 22.08.07 - 14:44 Uhr

hi das is das erste mal das hier wär anders auch dean heisst lustig...und ja kenn ich auch zu gut...