Oh Oh wir bekommen ein riesen Baby..34+2SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuffelschatzi 22.08.07 - 14:44 Uhr

Hi ihr lieben,

ich war mal wieder 1Woche im KKH(wieder Bluthochdruck usw.)

Arzt hat alles vermessen..in der 33+2(letzte Woche bei der Aufnahme)

BPD: 9,0
FOD/KU: 10,7
APD/AU: 289
FL/HL: 6,7



Er sagte: also sie bekommen kein zierliches Kind#schock
Er ist 46 cm und schon 2800gramm#augen
Hilfe und ich habe doch noch eigentlich 5Wochen...aber da Elias so gross und schwer ist denkt er... er kommt 1Woche früher ET.anstatt1.10.. wohl doch eher ab 23.9.

Wer hat denn noch Vergleichsdaten????
Gruss Tina35SSW.+little Boy ELIAS im Bauchi

Beitrag von anarchie 22.08.07 - 14:49 Uhr

Hallo!

Mein Kind hat in der 34.SSW(33+2) ca 3000g gewogen...

Wieso sollte es eher kommen?
Mein Butzel wird wohl ein 4kg-Baby...na , was solls....

lg

melanie(37.SSW)

Beitrag von schnuffelschatzi 22.08.07 - 15:00 Uhr

Hi,

weil der arzt meinte heute , mit neuen daten bei 34+2
das er eher der 36SSW entspreche,mehr kann ich auch nicht sagen.
Aber wenn deiner noch schwerer war,weiss ich ja nicht
Naja mir ist auch egal wann der kleine kommt...haputsache er ist gesund#freu
gruss Tina

Beitrag von anarchie 22.08.07 - 15:19 Uhr

hey...

so spät ändert sich der ET nicht mehr....Kinder werden it einem Gewicht zwischen 2700 und 5000g geboren...irgebdwann sieht man diese Unterschiede eben am gewicht...

Mein erstes Kind wog übrigens knappe 3000g...meine zweites dann solide 4kg...

Diesmal wird es wohl wieder ein 4kg-Baby...aber auch das ist machbar!

Hast recht: Hauptsache gesund!

lg

melanie mit Nr.3

Beitrag von sunny300 22.08.07 - 14:59 Uhr

Hallo Tina!

Ich habe am 30.09.2007 Entbindungstermin. Letzte Woche beim Ausmessen habe ich folgende Werte mitbekommen:

BPD 8.77
KU 30.2
AU 31.2
FL 6,7

Mein erstes Kind hatte auch 4070g und ich bin nicht mal gerissen und es ging auch flott voran. Hebi hofft, das das Baby nicht eher kommt, ich schon :-)

Lg sunny mit noch namenlosen Männlein oder Weiblein

Beitrag von schnuffelschatzi 22.08.07 - 15:16 Uhr

hi,
na das lässt ja hoffen#augen
Hoffe ja sehr das es wenn das <kind gross und schwer ist auch so gut geht wie bei deinem 1.kind

Ich drücke uns die #pro
Gruss Tina

Beitrag von lulama 22.08.07 - 15:07 Uhr

Hey Tina!

Gib auf die Zahlen nciht so viel. Einer Freundin wurde gesagt, sie bekäme ein zierliches Baby. Die Kleine hatte 3800g!

Und bei mir wurde vor einer Woche Mayas Gewicht geschätzt: 4100g (+/- 600g weils nur eine Schätzung ist). Vorgestern hat mein FA dann plötzlich 3600g geschätzt (wieder +-). Die müssen beim US bloß mit der Maus ein bisschen anders klicken und schon ändern sich die WErte!#augen

Mach Dir keine Sorgen! Um den ET rum bist Du einfach froh, wenns losgeht und Dein Elias auf die WElt will! #liebdrueck

#herzlich Tanja & #baby-Maya (ET+6)

Beitrag von schnuffelschatzi 22.08.07 - 15:19 Uhr

Hi,
also manhmal frage ich mich schon warum die messen, wenns dann doch manchmal sooo ungenau ist...gut wie du schon schreibst, wenn die kleinen mal etwas geknickt liegen dann stimmt die Messund schon nicht.

Also lassen wir uns überraschen, die kleinen kommen eh wann sie wollen und an grösse und gewicht kann man eh nicht machen.

Alle Gute
Gruss Tina