Warum ist unser Kater so ein Schisser?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von merline 22.08.07 - 14:47 Uhr

Hallo!

Wir haben ein Katzengeschwisterpärchen aus dem Tierheim, die beiden werden jetzt im September 2 Jahre alt. Wir haben sie mit 3 Monaten bekommen. Die Katze war anfangs die scheue, zurückhaltende. Der Kater war sehr anschmiegsam und zutraulich. Seit der Kastration der beiden (im Alter von ca. 7 Monaten) ist es genau andersrum. Die Katze ist total verschmust und anhänglich, kommt sofort auf Zuruf usw. - der Kater ist sehr schreckhaft, wenn man die Hand nach ihm ausstreckt, geht er sofort weg, wenn er im Sessel liegt, und man auf ihn zugeht und ihn streichelt, dann legt er die Ohren an, aber er wird nie agressiv oder giftig, er schnurrt sogar währenddessen. Er ist nur anders wenn: 1. es Nacht ist und er bei uns am Fußende liegt, da kriegt ihn dann keiner weg (Katze liegt neben dem Bett im Korb) und 2. wenn einer von uns mit ihm allein ist bzw. seine Schwester nicht in der Nähe - dann ist es besser. Kennt jemand von euch sowas?

Nelly:
s3.directupload.net/file/d/1162/2d7C7sfi_jpg.htm
s2.directupload.net/file/d/1162/9oX85RhX_jpg.htm

Max:
s3.directupload.net/file/d/1162/g6rSfj8p_jpg.htm
s3.directupload.net/file/d/1162/kq8B2Uvk_jpg.htm

und das haben wir schon ewig nicht mehr erlebt:
s2.directupload.net/file/d/1162/kBxSJvAf_jpg.htm

LG Merline :-)

Beitrag von merline 22.08.07 - 14:49 Uhr

ups, die Links gehen nicht, sorry...........

Beitrag von k_a_t_z_z 22.08.07 - 15:12 Uhr



Hm, hört sich an als wollte er sich das einfach selbst aussuchen. Macht eine unserer beiden auch (allerdings sucht sie sich das alle fünf Minuten aus...*seufz*).

Unterschiede machen Katzen auch, unsere Fine lässt sich nach kurzer Zeit von allen streicheln, Leo nur von mir und meinem Mann. Den Tierarzt hat sie sogar derart verhauen, dass er sich sehr wunderte als sie danach lieb in meinem Arm hing.


Vielleicht hatte er bei der Kastration auch ein schlechtes Erlebnis?!


LG, katzz