Wie gestaltet ihr die Taufe eurer kleinen???? wie alt waren eure?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von toffl1986 22.08.07 - 14:54 Uhr

Hallo

ich habe gerade hier im Forum ein paar Beiträge über taufe gelesen und wollte mal fragen wie ihr das fest für eure Mäuse gestaltet.
Ich möchte meine Maus gerne taufen lassen(mein freund meinte es habe noch zeit) aber ich denke mal jetzt ist sie noch ruhiger. Mit nem Jahr sind die kinder halt recht aufgewegt und lassen ja nicht alles mit sich machen vorallem Kirche is ja dann langweilig. Außerdem würde es auch finanziell gerade gut reinpassen. Zum anderen kennen sich unsere familien überhaupt noch nicht #kratz (meine family wohnt 200km weiter weg) und ich dachte das wäre ein netter Anlass das sich vorallem mal die zukünftigen schwiegereltern kennenlernen. Wann habt ihr denn eure mäuse taufen lassen und was ist besser(vom alter her) #gruebel


#danke für die Antworten

LG toffl mit Fabi (12 wochen) #baby

Beitrag von jana1975 22.08.07 - 15:05 Uhr

Hallo Toffl,

Franziska war 6 Monate alt und ich fand es genau richtig. Wir hatten da schon einen Rythmus mit dem Essen und Schlafen und so ging das alles ohne Probleme.

Wir hatten um 13.45 Uhr Taufe, die von den Kommunionkinder mit Liedern und Fürbitten mitgestalten wurde. War sehr schön.
Danach sind wir zu uns nach Hause und haben Kaffee getrunken und Abends gab es dann Essen.
Ich habe Einladungkarten und Tischdeko selbst gebastelt.

Franziska war mit Begeisterung dabei. Vor allem als die Orgel spielte und die Lieder gesungen wurden. Sie hat nicht einmal geweint, war alles viel zu interessant.

Unsere Patenkinder wurden beide mit einem Jahr getauft und das lief auch völlig reibungslos.

Weiß jetzt nicht ob ich dir wirklich helfen konnte. Das waren meine Erfahrungen. Vielleicht bekommst du ja noch weitere.

Lieben Gruß und eine schöne Taufe.
Jana ohne Franziska, die heute ihren heiß geliebten Oma-Tag hat.

Beitrag von blitzi007 22.08.07 - 15:10 Uhr

Hallo,

wir haben unsere Kids (3J. u. 15 Mon.) letzten Samstag taufen lassen. Ja, das Alter ist nicht das Beste. Vivi hat die ganze Zeit nur gebrüllt, Phil dagegen war sehr ruhig u. blieb sitzen. Ich war mit ihm auch vorher in der Kirche u. habe ihm erklärt, was alles so passiot.

Ich denke auch, mit 6 Monaten ist das richtige Alter zum taufen lassen, bei uns waren die Umstände nur anders.

lg Tina

Beitrag von ellen2211 22.08.07 - 16:36 Uhr

Hallo!

Wir hatten auch letzten Samstag Taufe :-) Jule ist 4 Monate alt und es ging wunderbar.

Unsere Jungs wurden vor zwei Jahren zusammen getauft, Jonas war da 2 1/2 Jahre alt und Bastian ebenfalls 4 Monate.

Liebe Grüße, Ellen mit Jonas (*8.12.2002), Bastian (*26.03.2005) und Jule (*7.04.2007)

Beitrag von wuehli 22.08.07 - 17:01 Uhr

Bei uns mit 5 Monaten und 2 Wochen, war optimal.

Beim Vorgang der Taufe drückte er einen in die Hose:))

Taufe war um 11, Mittagessen im Restaurant um 12.30 und Kaffee im Restaurant um 15 Uhr.

Einladungen haben wir selbst gemacht, Tischdeko eine Freundin. Kuchen haben die Gäste mitgebracht.

War wirklich schön.

Die Familien sollten sich aber vielleicht vorher schon mal gesehen haben, da an so einem Fest doch alle etwas nervös sind.

Grüße

Wühli