Es ist wieder passiert................

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sandra1.4.77 22.08.07 - 15:03 Uhr

Leider mußte ich meinen krümmel wieder hergeben#heul
Habe am WE starke Blutungen bekommen und meinen krümmel wieder gehen lassen müßen.
Warum frage ich mich die ganze zeit, warum schon wieder, haben doch alles richtig gemacht, nach AS schön gewartet und die FA meinte noch, daß wäre schon ein 6er im Lotto......
Hier noch mal meinen letzten Beitrag
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=55&tid=1007875
Ich bin so entsetzlich traurig und kann es einfach nicht verstehen. Die blutungen haben genau an dem tag eingesetzt als meine schwester angerufen hat, daß sie eben entbunden hat und eine süße tochter hat, dieses timing zur zeit macht mich noch fertiger, ich bringe es nicht mal fertig meine nichte anzusehen und zu besuchen............
Meine FA hat mir nun Utrogest verschieben, hat aber gesagt, daß sie nicht meint, daß bei mir was nicht stimmt, habe ja schon einen sohn......
Ich weiß nicht ob das so stimmen kann, ist es denn wirklich normal 2 Fg´s hintereinander zu haben????
Euch noch mal alles liebe Sandra

Beitrag von binci1977 22.08.07 - 15:31 Uhr

Hallo!

Es tut mir wirklich leid für dich.

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass es durchaus normal ist, 2 FG hintereinander zu haben.

Ich hatte 2(9. und 11. SSW), dann Gott sei dank, 2 gesunde Kinder und jetzt wieder 2 FG (16. und 20. SSW).

Ich hoffe dir geht es bald besser.

LG Bianca

Beitrag von cendy 22.08.07 - 15:50 Uhr

Hallo Sandra

Es tut mir sehr leid, das ihr nun ein zweites Sternchen habt.

Ich habe am 31.07. eine AS nach MA in der 9/10 SSW gehabt #schmoll

Ich drück dich ganz fest ....

Mir hat unser "Großer" jetzt sehr geholfen ...schnapp dir deinen Kleinen und knuddeln ihn ...

Wir können so froh sein unsere Mäuse zu haben .....auch wenn momentan diese Sprüche " ihr habt doch ein Kind" usw von anderen nicht helfen.


Zu deiner kleinen Nichte .......weiß deine Schwester , das du ss warst ??
Dann würde ich ihr ein kleines Päckchen packen und eine Karte dazu legen , in der du schreibst wie sehr du dich für die freust , aber wie weh Dir der Anblick der Kleinen momentan tuen würde.
Das Päckchen könnte dann der frisch gebackene Cousin übergeben.

Bei mir war es ähnlich ...eine gute Freundin hat ihr Baby eine Woche vor meiner AS bekommen ........

Alles Liebe wünsch ich Dir ..........


Lg Sandra#liebdrueck

Beitrag von engel_0007 22.08.07 - 15:50 Uhr

Hallo Sandra, #liebdrueck
es tut mir so leid. Ich weiss wie du dich fühlst, ich musste meinen Engel vor einer Woche in der 8. SSW holen lassen, da das Herzchen nicht mehr schlug. Ich war am Erdboden zerstört, Körperlich bin ich wieder ok, aber der Schmerz in der Seele sitzt tief. Ich wünsche dir viel viel Glück #kleeund Kraft.

Liebe Grüsse Manu mit Laura(9) und meinem#sternim#herzlich

Ich zünde #kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerzean für alle Sternenkinder.

Beitrag von sandra1.4.77 22.08.07 - 18:10 Uhr

Vielen dank für eure tröstenden worte#herzlich

Beitrag von unicorn1984 22.08.07 - 20:37 Uhr

oh man die schlechten Timings kenn ich, erste Mens nach der FG und ich hatte mir so sehr eingebildet wieder schwanger zu sein, ich bekam meine Regel zu früh und als dank rief meine Mama an das meine Schwester ihre Tochter gesund zur Welt gebracht hat oh war ich fertig mit der Welt das war an Halloween letzten Jahres ich hab mich an dem Tag egal wie das klingen mag mit Glühwein betrunken und mir tat das so gut und nach meinem ES hab ich nix mehr getrunken als die kleine 3 Wochen alt war hab ich sie das erste mal gesehen und es tat mir nicht weh ich war feuer und flamme für die kleine und was soll ich sagen keine 2 Wochen später war mein SST positiv und nun bin ich stolze mama einer 14 Tage alten Tochter.

Und zum Thema 2 FG´s hintereinander meine Uroma hat 3 Kinder verloren und noch 4 Kinder zu welt gebracht!!

Beitrag von towiki 22.08.07 - 22:46 Uhr

Hallo, auch ich hatte vor dem 2ten Kind 2 FG (6 woche einfacher Abgang, 10 Woche mit AS) hintereinander und das hat mich ganz schön fertig gemacht.
Während der ersten SS hatte ich keine Probleme und mir deswegen auch nie Gedanken gemacht, aber dann....
Die ganze 2te SS sas ich wie auf Eieren, da ich am Anfang auch noch Blutungen hatte,,,, 3 Monate habe ich Utrogest und Magnesium eingenommen.
In der Zeit hat meine Freundin eine süsse Tochter geboren, es hat mich viel Überwindung gekostet sie zu besuchen!
Ich kann dich so gut verstehen! Allerdings habe ich mich nach der 2tenn Fg einem kompletten Check-Up unterogen um alle Ursachen sowohl funktionale, hormonelle,,, auszuschliessen, ich hatte einen sehr verständnisvollen FA!
Drück dich D