Leckere Muffin Rezepte gescuht die schnell gehen !

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von melaniemorg77 22.08.07 - 15:17 Uhr

Hallo ,
ich suche noch leckere Muffin Rezepte für den Kinder Geburtstag meiner Kleinen .
Sollen sein die schnell gehen und die auch Erwachsene gerne Essen .
Also keine Zucker Muffins ;-) die bleiben bei uns dann liegen #schock
Bin Dankbar über jede Antwort #danke
LG Melanie

Beitrag von lilo_26 22.08.07 - 20:12 Uhr

Hallo Melanie,

der Rezeptdatenbank meiner Vorschreiberin kann man fast nichts mehr dazu schreiben. Ich hatte heute Muffins auf Arbeit ausgegeben:

Raffaelo- Muffins: 260g Mehl, 1/2 Pck. Backpulver, 200g Raffaelo (geviertelt), 125 ml Ananassaft, 100g Zucker, 1 Ei, 2-3 EL Öl
pulverförmige und flüssige Zutaten getrennt von einander mischen. Dann die pulverf. Mischung mit der flüssigen Mischung zusammengeben und verrühren. Zum Schluss, Raffaelo unterheben. Teig in Förmchen füllen und ca. 25 Min. backen.
PS: Wenn der Teig zu fest ist, mach noch ein wenig Saft hinzu, empfehlenswert ist die Zugabe von 1 TL Natron, dann werden die Muffins weicher.

Ananas-Joghurt-Muffins: 1 Dose abgetropfte Ananas, 200g Mehl, 3 TL Backpulver, 1 TL Natron, 125g Zucker, 1 Pck Vanillezucker, 100g gemahlene Mandeln, 1 mitt.-großes Ei, 50 ml Milch, 150g Joghurt;mild;3,5%, 3 EL ÖL.
Hier auch wieder die Zutaten getrennt mischen und dann zusammenbringen. Die Ananas evt. noch zerkleinert, unterheben und in den Förmchen verteilen. Backzeit ca. 20 - 25 Minuten.

Gutes Gelingen, lasst es euch schmecken, Lilo

@ emmapeel: DANKE, so eine Seite habe ich schon immer gesucht!