ne ganz ganz blöde Frage sry

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ela06 22.08.07 - 15:27 Uhr

Ich hab hier ne total doofe Frage:

Stimmt es das man, wenn man Schwanger ist beim Sex verhüten muss? #gruebel

Ich kann mir das nicht vorstellen#kratz

Beitrag von emmy06 22.08.07 - 15:28 Uhr

Hallo...

mit welcher Begründung ;-) SS sind wir dich schon *lol* :-)

Nein, jetzt mal ernsthaft... muss man nicht...


LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von hanna.be 22.08.07 - 15:31 Uhr

na ja aber wenn du dich vor geschlechtskrankheiten schützen möchtest, dann würde ich schon an deiner stelle verhüten.

Beitrag von emmy06 22.08.07 - 15:32 Uhr

Da ich nach wie vor mit meinem Partner und dem Papa des Kindes Sex habe ist das (wenn keine Krankheiten vorliegen) nicht nötig ;-)

Beitrag von katja14021 22.08.07 - 15:28 Uhr

#kratz und warum denkst du muss man verhüten?#kratz;-)
glg katja

Beitrag von italyelfchen 22.08.07 - 15:29 Uhr

Hehe, nein grundsätzlich mal nicht, aber wenn man zum Beispiel Probleme mit vorzeitigen Wehen hat, dann können dir durch das Sperma verstärkt werden und darum ist es in dem Falle besser, ein Kondom zu benutzen...

LG, Elfchen

Beitrag von waldurmel 22.08.07 - 15:29 Uhr

hallo ela,

ähm hab ich ja noch nie gehört... wieviel schwangerer willst du denn noch werden?

Ausser du hast nen andern Partner zum GV, vor allem wenn man den noch nicht lang kennt. Da würd ich sehr wohl mit Kondom verhüten. Aber das sollte ja Grundvoraussetzung sein.

lg vom urmelchen

Beitrag von ela06 22.08.07 - 15:31 Uhr

#schmoll

sry ist meine erste SS und man ließt soviel blödes Zeug musste da einfach fragen aber danke für eure Antworten:-)

Beitrag von waldurmel 22.08.07 - 15:33 Uhr

sehr wohl, man liest an Haufen blödes Zeug, das ist wahr. Was es aber nicht gibt sind blöde Fragen, also frag ruhig, wenn du was wissen willst.

lg vom Urmelchen

Beitrag von muschel15 22.08.07 - 15:30 Uhr

Warum solltest Du verhüten müssen ? Schwangerer als schwanger kann man doch nicht werden. Oder möchtest Du aus anderen Gründen ( Krankheiten etc. ) verhüten ?

LG Maureen

Beitrag von sinelchen 22.08.07 - 15:36 Uhr

Wenn Du dich vor Geschlechtskrankheiten schützen willst ,dann würde ich an Deiner Stelle mit nem Kondom verhüten.

Ansonsten-hm-#augennaja,paß lieber ein bißchen auf beim Sex-sonst wirst Du vielleicht doppelt schwanger

Beitrag von isyisy 22.08.07 - 16:48 Uhr

Also ganz so #huepf ist die Frage gar nicht! Tatsächlich gibt es den ganz seltenen Fall, dass Frauen ein 2. Mal gleichzeitig schwanger werden! Letztens ist dies einer Zwillingsmutter passiert, die im ersten Schwangerschaftsmonat ein zweites Mal mit einem Einling schwanger wurde und dann Drillinge entbunden hat. Das kann passieren, wenn sich die Gebärmutter nicht vollständig schließt. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering ;-)

Liebe Grüße
isy