Wer kennt sich mit dem Hartan VIP XL aus?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von braunerbaer 22.08.07 - 15:32 Uhr

Hallo:-), ich brauche mal eure Meinung über den Hartan VIP XL. Bitte schreibt mir mal Eure Erfahrungen. Danke #danke

Andrea

Beitrag von kathrincat 22.08.07 - 15:59 Uhr

habe den hartan vib allerdings mit softtasche (kann man zum fusssack umbauen), zwar noch nicht in benutzung aber wir haben uns für den entschieden weil wir einen wagen brauchten der für stadt und wald super ist, er sollte leicht sein 12kg, lange zu verwenden da ich keinen buggy will (würde ja auch noch mal ca. 200 euro kosten und wiegt nur 3-4 kg weniger), super wendig, gut umbaubar, einen richtigen handgriff nicht so schaumzeug.......

Beitrag von syltflower 22.08.07 - 21:00 Uhr

Hi Andrea,

wir haben den Vip XL und sind ganz zufrieden.
Er hat alle unsere Ansprüche erfüllt - nicht so schwer, leicht zu handhaben, wendig, paßt super ins Auto...
Wir haben die Hartschale und sind damit super klar gekommen. Hatten ein Kissen als Decke und für den "Sportwagen" Aufsatz haben wir einen Sommer-Winter-Kombifußsack.

Einziger Fehler, der aber behoben wurde: das Gestell hing nach einiger Zeit. Hatte erst gedacht, die Wickeltasche, die ich an den Griff gehängt habe, ist zu schwer, aber auch ohne Tasche war das Gestell schief. Wurde uns vom Händler problemlos umgetauscht, da in einer Produktionsreihe bei Hartan wohl ein Defekt war. Jetzt haben wir ein einwandfreies Gestell und unser Muckel sitzt wieder grade ;-)

Auf dem Bild in Deiner VK sehe ich, Dein Zwerg fährt auch Vip XL, oder? Zufrieden?

LG, Meike mit Fynn



Beitrag von braunerbaer 24.08.07 - 10:35 Uhr

Hallo!!!
Ja wir haben den Hartan VIP auch, wie ich gelesen habe haben mehrere das Problem mit dem durchhängen.... #kratz Und nun ist auch noch ein Rad kaputt gebrochen, nein ich habe das nicht mit gewalt gemacht. So ein Mist und der nette Verkäufer erzählte mir das ich in dem Laden wo wir ihn gekauft haben schlecht beraten wurden!!!#schmoll Und wir einen ganz anderen hätten nehmen sollen #heul und das bei 568€ und dann noch den Rest den man so braucht :-(:-(:-( Mist ich hoffe das der Wagen nicht alle Folgeerscheinungen bekommt die es schon gibt...

Liebe Grüße

Andrea mit #baby Max

Beitrag von syltflower 29.08.07 - 22:19 Uhr

Sorry, dass ich mich erst jetzt nochmal melde. War ne Weile gar nicht online - Muckel war krank und quengelig :-(

Da habt Ihr ja richtig Pech mit Eurem KiWagen, was?
Also ich fand das mit dem Gestell auch doof, klar, vor allem bei dem Batzen Geld, den wir dafür hingelegt haben, aber wie gesagt, es wurde problemlos umgetauscht.
Beim Kauf wurde uns der Wagen super empfohlen. Er kam grade neu auf den Markt und wir haben eine Präsentation vom Vertreter mitbekommen - der hat natürlich ordentlich geschwärmt und angepriesen, aber für unseren Bedarf ist der Wagen echt perfekt. Wir haben hier allerdings auch nicht so viel Gelände (Feldwege oder so), wo die Räder evtl überstrapaziert wären. Aber generell dachte ich eigentlich, dass inzwischen alle Kinderwagen überall tauglich sind... wohl nicht, was?

Ich hoffe, Ihr kriegt die Ersatzteile für Euren VIP kostenfrei ersetzt (weil wer zerstört schon mutwillig seinen Kinderwagen, das kann ja wohl keiner glauben...) und fahrt auch bald wieder grade!
LG, Meike