woanders schlafen mit 8 wochen u zufüttern

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mari30 22.08.07 - 15:41 Uhr

hi ihrs

ich wollt heut mal bei meiner mutter mit der maus schlafen auch damit mein mann mal wieder schlafen kann denn sie hat frei. meint ihr das kann ich ruhig mit der maus machen? laut hebi soll ich zusätzlich nach dem stillen mal ne woche lang einmal täglich ne flasche geben da sie am tag nur weint u nie schläft u wenn nur kurz u auf dem arm eure meinung? danke u lg

kathrin u enely

Beitrag von sonnenstrahl1 22.08.07 - 15:46 Uhr

Warum solltest du mit deiner Maus nicht bei deiner Mama schlafen sollen? Unsere erste Maus hat mit 4 Wochen das erste mal alleine bei meiner Mama geschlafen.

Ich habe am Anfang auch zugefüttert und brauch es jetzt nicht mehr.

Beitrag von mari30 22.08.07 - 15:49 Uhr

naja sie ist eh so unruhig u ich hab bedenken dass das ja dann ungewohnt ist u mit dem zufüttern hab ich angst das sie womöglich dann die brust verschmäht...lg

Beitrag von clautsches 22.08.07 - 16:28 Uhr

Du kannst mit deinem Kind schlafen, wo du willst.
Wieso denn auch nicht??

Wenn du zufütterst, wird deine Milch weniger, da dein Körper ja nicht weiß, wie hoch der Bedarf ist.
Wenn du das vermeiden möchtest, solltest du die Flasche weglassen und dafür umso öfter anlegen.
Schlafen hat mit satt sein sowieso nichts zu tun.

LG Claudi

Beitrag von mari30 22.08.07 - 16:31 Uhr

ivh würde ja die flasche nicht an statt der brustmahlzeit sondern zusätzlich geben. und nur erstmal ausprobieren. sie ist halt notorisch unzufrieden. anlegen tu ich sie echt ständig teilweise alle 15-30 min.

lg

Beitrag von clautsches 22.08.07 - 16:37 Uhr

Ja, und ich meine, dass du halt anstatt der Flasche noch eine zusätzliche Stillmahlzeit einlegen solltest! ;-)

Sonst wird sich deine Milchmenge nie einpendeln und du wirst diese Flascche immer brauchen - oder dich im schlimmsten Fall "versehentlich" abstillen...

LG Claudi