Wer tauscht sein Kind mit mir?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mausepfote75 22.08.07 - 15:51 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich bitte ein bildhübsches kleines Mädchen (13 Monate). Dunkelblonde Haare, blaue Augen, zierlich, Scheckheft gepflegt, Bild in VK. Aus ein paar Mückenstichen ist sie mängelfrei. Sie brauch viel Liebe, 4-5 winzige Mahlzeiten pro Tag, einen Spiegel und Hüte mit denen sie sich schmücken kann.
Vielleicht sollte ich noch erwähnen das sie gerade ihren 55 Wochen Schub hat und 4 Backenzähne bekommt! Sie muss ständig herum getragen und bespaßt werden. Sie hat ständig schlechte Laune, schläft schlecht und essen will sie auch nicht. Mir hängen die Nerven im Gesicht runter!
Wer tauscht sein Kind mit mir? Was habt ihr im Moment so "zu bieten"? :-))
Liebe Grüße
Julia

Beitrag von julu1982 22.08.07 - 16:10 Uhr

Hi

ich biete ein Kind mit schwersten Schlafstörungen. Heute nacht war sie 3 Std. wach. Zwischendurch dann nochmal so an die 10 mal.

Ansonsten ist sie eigentlich ganz pflegeleicht (geworden)

Sie liebt Wäschekörbe und Telefone.

Im Moment möchte sie am liebsten nur ihre Pulle trinken oder Breichen essen so wie sich das für ein 15 Monate altes Kind gehört!


LG Julia mit Lena und Lilian Bilder in der VK

Beitrag von mausepfote75 22.08.07 - 16:16 Uhr


Süß deine Kleine! Aber Schlafstörungen gegen Schlafstörungen tauschen ist dann vielleicht doch nicht die Lösung. Aber ein Kind das ordentlich isst, hätte ich schon gerne... meine hat das nämlich noch nie getan... muss toll sein :-)

Beitrag von julu1982 22.08.07 - 16:57 Uhr

Hi

mit 6 Monaten hat sie alles mitgegessen.Seidem die Bäckchenzähne kommen isst sie nicht mehr so gut. Am liebsten alles Kleingematscht.

Aber das stört nicht so wirklich.

Wünsch dir noch viel Glück mit deiner Tauschaktion;-)


Lg Julia

Beitrag von babybaer4 22.08.07 - 16:14 Uhr

Also,23 mon ,männlich blonde Haare.Mitten in der Testphase.Wirft Sachen,kreischt hysterisch wenn man nicht sofort springt,haut auch mal gerne zu oder zieht an den Haaren und läßt nicht mehr los.
Durchgeschlafen hat er noch nie.Aber essen tut er alles.
So dann hätte ich noch im Angebot
7jähriges Mädchen,ebenfalls blond die gerade hysterisch in ihrem Zimmer rumschreit,Gründe erstmal egal,den üblichen Hausaufgabenstress macht und eine geborene Zicke ist momentan.

Ne,ne jetzt im ernst es wird besser,hoffe ich.Egal wir launisch sie sein können,sie bleiben.

Lg Sabine

Beitrag von mausepfote75 22.08.07 - 20:10 Uhr

*grins* kleine Monster! ich glaub du hast recht... Lea bleibt!

Beitrag von sternengaukler 22.08.07 - 16:16 Uhr

Hallo Julia,

ich weiss nicht, ob wir ins Geschäft kommen, denn mein Modell hat zur Zeit die selben "Mängel" wie Deins....
Ach ja, vielleicht kann noch Durchfall mit extrem wunden Popo obendrauf legen gepaart mit häufigem "Ich-will-meine-Windel-nicht-gewechselt-bekommen-Kampf"

;-)

Liebe Grüsse
Annette

Beitrag von mausepfote75 22.08.07 - 20:08 Uhr

mmhhh.... auch nicht so verlockend. Einen Wunden Hintern hat sie im Moment Gott-sei dank nicht auch noch, aber das mit den Windelwechselkampf kommt mir nur zu bekannt vor! *schnief* ich glaube wir kommen nicht ins Geschäft!

Beitrag von dennisjessie 22.08.07 - 16:18 Uhr

Hallo,

ich könnte dir ein Mädchen, 19 Monate, bieten, das zur Zeit ca. von 23 Uhr an schläft. Vielleicht jede 6. Nacht davon bis morgens um 8, aber meistens wird sie gegen 3 Uhr wach und will zu Mama ins Bett.
Morgens wird gleich gerufen "Nudeln essen", aber wenn das Frühstück fertig ist, will man nur 2 Bissen davon (natürlich keine Nudeln)
Den ganzen Tag nur rumbrüllen, wenn es nicht so läuft wie sie es will, immer nur quengelig sein. Außer auf dem Spielplatz, da geht es einigermaßen.
Und ja, aufs Klo darf man natürlich nicht müssen, da ist Madame nicht einverstanden mit. Da will sie auch aufs Töpfchen, steht aber nach 5 Sekunden wieder auf, läuft raus auf den Flur und ruft "Oh nein" (Pipi auf dem Boden gelandet).#heul#schock

Jeder Schrank wird 1000 x ausgeräumt (aber nicht wieder eingeräumt)#schwitz

Autofahren hasst sie wie die Pest, da versucht sie sich abzuschnallen und brüllt bei jeder Fahrt, die länger als 5 Minuten geht.#schwitz

Ach ja, das Problem mit dem Getragenwerden hat sie auch, und zwar immer dann, wenn sie nichts zum Ausräumen oder Anstellen findet z.B draußén beim Spazierengehen.

Und sie zieht sich andauernd aus. Schuhe, Hose, Socken kann sie einfach nicht leiden.#kratz Dafür werden Mamas BHs oder Papas Unterhosen aus dem Schrank gezerrt und "anprobiert"

Hab noch was vergessen, sie ist Schuhfetischistin. In jedem Schuhladen zieht sie sofort ihre eigenen aus, und holt sich dann Schuhe in mindestens Größe 48. Mit denen läuft sie dann im Laden rum und erzählt jedem "Suhe passen nein, zu goß"#heul#hicks#schwitz


Bist du sicher, dass du tauschen willst??????

LG Corinna + Jessica

Beitrag von noreda1981 22.08.07 - 17:49 Uhr

LOOOOOOLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL#heul#heul#heul!
Musste gerade erstmal lachen.Das hast Du so süss geschrieben;-).Musste mir das gerade mal bildlich vorstellen mit den Schuhen im Laden#freu.Geil.

Nori#herzlich+Amira#herzlich*13 Monate (die NOCH ganz ruhig ist#schwitz)

Beitrag von araika 22.08.07 - 18:10 Uhr

Ich lach mich kaputt!!!!! #huepf

Echt hart bei euch....

LG Michi "schmeisst sich grad vor Lachen weg"

Beitrag von mausepfote75 22.08.07 - 20:14 Uhr

mhhh... ehrlich gesagt bin ich nicht mehr so sicher! obwohl... deine Tochter hätte sicher viel Spaß mit mir .-). Mein Auto benutze ich nur wenn´s sein muss und einen Schuhfimmel hab ich auch. Sie könnte sich dann an meiner geliebten High Heel-Sammlung austoben und 1 Stunde später hast du sie dann wieder *lol*

Beitrag von nonne1 22.08.07 - 16:57 Uhr

Hallol Julia,

ich sage nur eins:

Vom Regen in die Traufe!!!;-)

Der einzige Unterschied wäre, dass du ein etwas älteres männliches Modell bekämst. Aber glaube nicht, dass dieses nicht auch suuuper zickig sein kann #augen#schwitz

Liebe Grüße und starke Nerven


Gabi mit "Oberzicke" Jonas, in 1 Woche 17 Monate

Beitrag von mausepfote75 22.08.07 - 20:16 Uhr

na... ein Junge wäre doch mal ne Abwechslung. Obwohl... kann man den mit ein paar Hüten und einen Spiegel bei Laune halten? Wenn nicht, verzichte ich lieber... das würde mich überfordern *gg*

Beitrag von maxi39 22.08.07 - 18:09 Uhr

Hallo zusammen,

ihr seit soooo süß#herzlich. Ich wollte eigentlich gerade einen neuen Thread aufmachen, um zu fragen, ob es euch so geht wie mir. Meine Maus (13 Monate) ist zur Zeit sowas von nörgelig und meckert und quietscht den ganzen Tag. Will auf den Arm, aber eigentlich auch nicht, will mit mir spioelen, aber eigentlich auch nicht, will Buch angucken, aber eigentlich auch nicht. Und immer meckern, meckern, meckern,...#schwitz#schwitz#schwitz. Aber wenn ich das hier so lese, gehts euch auch nicht besser#schmoll. Aaaaaber: Ich glaube tauschen will ich den kleinen Scheißer dann auch wieder nicht. Da lass ich mich lieber weiter anmeckern#liebdrueck.

Also Mädels - haltet durch#cool!!!

Liebe Grüße
Heike und Hanna Lena *17.07.2006#schein

Beitrag von mausepfote75 22.08.07 - 20:19 Uhr

jaaa... wir halten durch. Humor ist wenn man trotzdem lacht!

Beitrag von orangeleseratte 22.08.07 - 18:13 Uhr

#freu#freuHi, hi ich werf mich weg!!!!!!!!
Ist ja echt cool!!!!! Jetzt fühl ich mich mit meinen "Exemplaren" gleich wieder wohler!!!!!!#danke

Beitrag von mausepfote75 22.08.07 - 20:17 Uhr

DITO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von llewellynn 22.08.07 - 20:27 Uhr

Ja, ich ich! Hier! Hier! Aber ohne Rückgaberecht und Gewährleistung! Hätte da ein 33 1/2 monatiges Mängelmodell, männlich, wahrscheinlich dunkelblond ( Haarewaschen Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin *kreisch* *box* *beiß*), leider mit überdurchschnittlich vielen Gebrauchsspuren ( ständig zerkratzt, zerbeult, zerstochen), etwas untergewichtig und mit irreparabel defektem Lautstärkeregler. Kommunikationsverhalten: keine Redepausen. Es ist unterdurchschnittlich sauber und neigt dazu sich die Umverpackung sehr wohl ständig aus, aber nie wieder anzuziehen. Die Stärken: nicht tun worum man bittet, nicht zuhören wenn man etwas sagt, 80% des Tages Wutanfälle zelebrieren, keine Geduld haben, ALLES anfassen und auseinanderbauen / zerlegen/ zerstören. Hervorragende Laufeigenschaften. Sehr anhänglich und kuschelig. Zähne alle vorhanden, Schlafverhalten hervorragend. Treibstoff: Schokolade, Kekse, Plätzchen, Waffeln, etc und Fleischhaltiges #augen. Achtung: niemals mit Gemüse betreiben ( siehe 80% des Tages...)

Ein Topmodell! Na? Noch Interesse?

Beitrag von hallo771977 22.08.07 - 20:49 Uhr

Ist das Klasse. Ich schmeiß mich weg.....#augen#augen#augen#augen#augen

Unser Mädchen - Exemplar ist 11 Monate hat hat zur Zeit auch sämtliche schon genannten Mängel.

Wusste gar nicht , daß ein so junger Mensch zu zicken kann. Herrlich zu hören, daß es anderen auch so geht.

LG#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke
Melli

Beitrag von mausepfote75 22.08.07 - 20:49 Uhr

mmhhh.... öhhh...tja... ne eigentlich nicht! *lol*. Mein Model scheint sich ja schon in eine ganz ähnliche Richtung zu entwickeln! Ich glaub ich behalte sie dann lieber doch!

Beitrag von sandra7.12.75 22.08.07 - 21:08 Uhr

Hallo

Boh das ist aber kein Einzelstück.Das gibt es jetzt wie die kleidung im Aldi ganz oft.Na du machst mir Mut.Letzte Woche wurde uns schon gesagt das unser kleiner ADS hätte#schock.

lg

Beitrag von llewellynn 22.08.07 - 21:26 Uhr

Huhu!

Ja, diese Sprüche gibt es leider heutzutage auch ganz oft. Jedes Kind, das nicht ins Erwartungsraster passt ( brav, still, angepasst, immer hochkonzentriert) hat heutzutage ADHs #augen. Früher waren solche Kinder eben "wild" oder "aktiv" oder hatten "Entdeckerdrang"... heute sind sie offenbar gleich krank! Einfach nicht drum kümmern!

Lg, Kira

Beitrag von celli01 22.08.07 - 21:46 Uhr

Hey, cool!
Sowas wie Du hab ich auch! Allerdings im Doppelpack (Zwillinge) und weiblich. Werden Anfang September 3 Jahre alt, sind relativ süß, vor allem beim schlafen:-p
Essen tun sie brav Gemüse und viel Obst, natürlich auch gern Süßzeug! Zähne sind auch vorhanden, ab und zu spürbar am Körper der anderen :-(
Ansonsten auch recht viele Gebrauchsspruren, vor allem an den Knien. Lautstärkeregler auch kaputt, Mund nicht ruhig zu halten. Ausziehen können sie sich auch, Anziehen auch, manchmal sogar richtig. Ansonsten viel Gemotze wenn die Zwillingsschwester einen scheinbar schöneren Pulli hat, usw.
Viele Diskussionen, viel Gemotze, ständiges Begrabschen (außer beim einkaufen - da haben sie´s kapiert).
Schlafverhalten ist auch hervorragend, könnte allerdings morgens etwas länger sein. Windeln werden (auch nachts) nicht mehr benötigt, dafür jede Menge Klopapier!
Na hätte da jemand Interesse??? Allerdings nur zusammen anzugeben!!!

Gruß
Celli

Beitrag von schneidermuckel 27.08.07 - 21:38 Uhr

#schwitzHi ich will tauschen bitttttte
denn ich hätte diese Probs gerne wieder,
denn wenn ich meine damit vergleiche hast du noch wenig stress.

mein Tag
ich habe 6 Kinder(7(adhs),7,8(adhs)9,16(adhs),19
6.00uhr alle wecken
7,00uhr durchs treppenhaus schreien weil 2 noch nicht angezogen sind.
dann brote und getränke machen tonis durch sehen
7.20uhr nochmal schreien "schuhe und jacken anziehen"
bis die letzte geküßt und verabschiedet ist wunden durch zankerei im bad begutachtet sind
7.30uhr tür zu kinder wech durchatmen
8.30uhr mit kaffee im bauch zur arbeit
12.00uhr nachhause eilen kinder kommen gleich von der schule
12.15uhr mit dem essen machen beginnen
12.30uhr kinder kommen die tür rein und schreien schon"lisa hat geschubst oder nina tritt mich immer"
mit den jüngsten dann hausaufgaben machen mit viel gedult und gut zureden
13.15uhr mittag essen fertig die kleinen auch
13.30uhr alleine den tisch abräumen weil alle wech lach aber 5 min später alle wieder da!!!wunder
13.45uhr mit den mittleren hausaugaben machen und das ist nicht einfach bei den söhrungen von den kleinen die dauernt immer was fragen und ich sie raus schicke
15.00uhr FERTIG und nun zur ergo und zur logo fahren mit 2 kindern#freu
kinder da abliefern und einkaufen gehen
15.45uhr kinder wieder abholen
17.00uhr nochmal zur arbeit und um 18.00nachhause
so dann abendbrot essen und alle um 19.30 ins bett ausser die großen die nerven dann noch bis so um 22.00uhr
dann erholung mit meinem mann lach


und das alles macht spaß aber tauschen würde ich trotzdem gerne mal so am WE wenn hier richtig die post abgeht oder wenn nachts um 2.00uhr mal wieder der eine oder andere in unserem bett liegt und man denkt man fällt gleich aus dem bett
so ich lese hier noch ein wenig bis dann mal gruß claudia