Eine Frage an euch!!!!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von engel_0007 22.08.07 - 16:21 Uhr

Hallo ihr lieben, ich weiss jetzt nicht ob ich hier für meine Frage richtig bin, aber ich denk wir sind hier schon alle durch die Hölle gegangen und das sich die ein oder andere auskennt. Ich musste mein#sternvor einer Woche in der 8.SSW holen lassen, kein Herzschlag mehr. Mein FA hat mir geraten das ich ohne Wartezeit sofort wieder versuchen könnte Schwanger zu werden. Aber eigentlich kann man doch gar keinen Schwangerschaftstest machen, da doch der Körper noch auf Schwangerschaft eingestellt ist, oder wie ist das? Ich hab nämlich heut getestet weil es mich interessiert hat und es kam Positiv. Was meint ihr???


Lieben Gruss
Manu mit Laura(9) und meinem #sternim#herzlich

Beitrag von bera2002 22.08.07 - 16:38 Uhr

Hallo Manu,
ich habe bei 8+6 mein #stern gehen lassen müssen. Mit AS.
Jetzt bin ich in der 8.SSW#freu
Ich wurde direkt nach der AS ohne Mens wieder #schwanger.
Nach einer Woche kann es schon sein das du noch Rest-Hcg im Blut hast. Soviel ich weiss, baut der sich auch nur alle zwei Tage ab. Bin mir aber nicht sicher.
Da mein Hcg nach der AS nicht überprüft wurde, ich aber sicher war wieder #schwanger zu sein, bin ich zum FA und hab einen BT machen lassen. Da kam ein Hcg von 3,9 raus. Ich war da ES+8 oder so. Mein FA meinte Nicht schwanger, aber ich wusste es besser:-p
Im Zweifelsfall lass doch dein Hcg kontrollieren.
LG Tina

Beitrag von maus5513 22.08.07 - 16:39 Uhr

Hallo Manu,
es tut mir sehr leid, dass dein Sternchen nicht mehr bei dir ist.
Dass der Test nun positiv ist, liegt daran, dass der Körper erst ganz langsam dieses Hormon HCG wieder abbaut. Das kann mehrere Wochen dauern.
Du müsstest ersteinmal ganz normal die Mens wieder bekommen und kannst auch erst wenn die darauf folgende Mens ausbleibt wieder relativ sicher testen.
Lieben Gruß. Anika

Beitrag von adil176 22.08.07 - 17:48 Uhr

Hallöchen ertsmal ein Beileid ausgesprochen wegen deines #sternchens.
Aber der HCG wert muß in einer Woche komplett runter gehen sollte es nicht so sein lass es lieber nochmal vom Arzt prüfen.

Mein Arzt ist auch der Meinung das man nach einer AS ca ein halbes Jahr warten da durch die AS etwas angerissen sein kann in der Gebärmutter meinte er und es besser wäre sie würde Zeit zum heilen haben.

Ich hatte ein nartürlichen Abort in der 8.SSW und bin ca 3Wochen später wieder #schwanger geworden und mittlerweile bin ich in der 17. SSW.

Wünsch dir alles gute.#herzlich

Beitrag von unicorn1984 22.08.07 - 20:32 Uhr

Hmm interessante Frage ich hab da keine Antwort von meinem Sternchen hab ich ja nur durch den FA erfahren das ich schwanger bin und 2 1/2 Monate danach war der SST positiv, da sich unsere Tochter angekündigt hat.

Wie das so ein paar Tage nach ner FG ist weiß ich nicht, würd deinem Körper Zeit geben, ist ja klar das er sich noch auf Schwangerschaft eingestellt hat so schnell geht das ja nicht.

Beitrag von mimi1410 22.08.07 - 20:33 Uhr

Hallo Manu,

die Sprechstundenhilfe meines Gyn meinte, die "üblichen" SS-Tests wären gar nicht so empfindlich, dass sie einen Rest-hcg Wert erkennen können. Ich les hier zwar immer wieder das Gegenteil, kann dir also nur die Daumen drücken!

Liebe Grüße

Mimi