Folsäure

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cassandra322 22.08.07 - 16:29 Uhr

Hallo,

bin momentan etwas beunruhigt und hoffe, Ihr könnte mir Mut machen...

Bin jetzt seit ca. 1 1/2 Wochen überfällig. Da meine Periode aber sowieso eher unregelmäßig ist, hatte ich mir anfangs keine Gedanken gemacht. Hab nun aber gestern doch einen Test gemacht und bin demnach schwanger. Nun zu meiner Frage. Man hört ja immer, dass man mit der zusätzlich Einnahme von Folsäure schon "beim Üben" beginnen soll, da dies vor allem in den ersten Wochen sehr wichtig ist. Habe mir heute gleich Folio forte aus der Apotheke geholt und hab jetzt aber Angst, weil ich es ja erst ab jetzt einnehmen kann.

Wie seht ihr denn das?


Liebe Grüße

Cassandra

Beitrag von katjafloh 22.08.07 - 16:33 Uhr

Hallo Cassandra,

Ich habe mit der Folsäure erst in der 5. SSw angefangen, als ich wußte, daß ich schwanger bin. Also keine Sorge, wenn Du dich ganz normal gesund ernährst, passiert da nix. Früher haben die Mamis sowas auch nicht genommen, und die Babys waren gesund. Mein Baby ist auch gesund, trotzdem ich erst in der 5. Wo. angefangen habe.

LG Katja 37. SSW

Beitrag von babylove05 22.08.07 - 16:34 Uhr

Besser spät als nie. Und folsäure ist immer wichtig. Vorallem wie du ja sagtest auch in der vor schwangerschaft.

Und auch wenn jetz nicht schwanger bist , dann ist es trotzdem gut Folsäure zunehmen.

Nehm es schon seit bald 2 Jahren

Martina und Baby D. 27ssw

Beitrag von hhmaria 22.08.07 - 16:34 Uhr

Congratulations!!!

es ist absolut kein Problem, dass du gerade jetzt mit Folsaeure anfaengst! nimmt das normal, und alles wird gut!...

Beitrag von bille286 22.08.07 - 16:38 Uhr

Hi Cassandra,

ich denke so viele Schwangerschaften verlaufen unkompliziert, auch wenn vorher keine Folsäure eingenommen wurde, deshalb würde ich mir da nicht allzu viele Gedanken machen. Nimm jetzt einfach die Folio forte bis zum Ende des 3. Monats und lass dich nicht verrückt machen.

LG, Bille 22. SSW
(die Folio schon ein Dreivierteljahr vor der#schwangerschaft genommen hat und dann sehr lange warten musste bis es geklappt hat ;-)...)

Beitrag von mirin 22.08.07 - 16:39 Uhr

Erst mal#liebdrueck
Mach dir keine Sorgen, wenn deinem Baby was gefehlt hätte wär es nicht soweit gekommen!
Ich habe auch erst damit angefangen als ich es wusste, letztes Jahr habe ich seit der Planung Folio genommen und hatte trozdem ne FG. Deshalb glaube ich nicht das das schlimm ist, also Kopf hoch und deinem Baby wird es gut gehen du wirst Automatisch auf deine Ernährung achten, von dem her.... freu#huepf dich einfach

LG Marin+#babygirl36SSW