Schon Verheilt!!

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von schnuffelchen1807 22.08.07 - 16:46 Uhr

Hallo!

Ich habe am 01.08.2007 um 17.35 uhr meinen Sohn Fabio-Marcel gesund auf die welt gebracht(nach erfolgreicher Einleitung)!!!! Bei meiner großen Tochter(07.06.2005) hatte ich einen Dammriss,der gut 4 Monate brauchte,bis er endgültig verheilt war! Nun kam mein kleiner auf die welt(57cm,4330gr.!!) nach nur 25 minuten und 4 presswehen,sodass ich nur einen scheidenriss hatte,der mit 2 stichen genäht wurde!Habe auch seit gut 1 woche keinen ausfluß mehr und kann mich auch wieder ganz normal "abwischen"!!das tupfen war echt nervig!Wie wars bei euch???Bin froh,dass ich die "wehwechen" los bin!Mein schatz feut sich auch,endlich wieder #sex:-p!!!

Freu mich über eure antworten!

LG sabrina mit Fabio-Marcel und melissa

Beitrag von michi0512 22.08.07 - 18:38 Uhr

hey :-)

ich habe 1 sohn.

damals gabs zur geburt nen scheidenriss und dammschnitt.

der dammschnitt musste nach 13 wochen erneut gemacht werden weil ich zu eng genährt worden bin. insgesammt quälte er mich fast 7 monate!!!

den scheidenriss spüre ich heute (16m. nach geburt) immernoch, vermehrt bei wetterumschwung.

glg

Beitrag von sakirafer 23.08.07 - 09:37 Uhr

#schock

Das klingt ja fies....

Wünsche dir, dass es bald besser wird.

LG Sara