**********An alle mit unregelmäßigem Zyklus**********

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von morle14 22.08.07 - 16:48 Uhr

Hallo ihr Lieben,

das hab ich gerade gefunden und werde es doch glatt mal ausprobieren :-)



Mit nächtlichem Licht den Zyklus regulieren


In den 60er Jahren hat ein Forscher in einem Experiment nachgewiesen, dass man den Zyklus von Frauen mit Licht regulieren kann. Frauen, die einen unregelmäßigen Zyklus haben, können es einmal mit sanftem Licht versuchen. Dazu kann man den Mond imitieren: Zunächst einmal müssen die Frauen vom ersten Tag der Menstruation, über 13 Tage hinweg, bei Dunkelheit schlafen. Das entspricht dem langsam zunehmenden Mond. An den drei folgenden Tagen, wenn es zum Vollmond tendiert, wird das Schlafzimmer schwach beleuchtet - am besten mit einer Energiesparlampe von zwei bis drei Watt. Das entspricht etwa einer 15-Watt-Glühbirne. Danach bleibt das Zimmer bis zum Beginn der nächsten Periode wieder dunkel. Nach einigen Monaten pendelt sich der Zyklus ein. Wenn Sie bei diesem Rhythmus bleiben, können Sie vielleicht den Eisprung vorhersagen - er liegt dann durchschnittlich auf dem 14. Tag.

Beitrag von dini219 22.08.07 - 16:57 Uhr

Hallo,
hast du das schon versucht?????


Liebe Grüße

Nadine

Beitrag von morle14 23.08.07 - 14:15 Uhr

hallo nadine,

ich probiere es diesen Monat aus :-)

LG

Beitrag von dini219 23.08.07 - 14:20 Uhr

Würd mich echt mal interessieren meiner ich auch echt voll durcheinander und ich weiß nie woran ich bin.

Drück dir die Daumen und berichte mal wie´s war#freu

LG

Nadine

Beitrag von morle14 27.08.07 - 14:17 Uhr

Mach ich!

LG Morle