ab wann Bauch einölen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kawu84 22.08.07 - 17:19 Uhr

Hallo ihr Lieben!!!!

Ich habe eine Frage. Ich bin zwar erst in der 9.SSW und habe auch noch keinen Bauch, aber der wird ja irgendwann mal kommen :-D Ab wann sollte man den Bauch denn einölen, um SS-Streifen zu vermeiden? Ich habe leider sehr schwaches Bindegewebe, so dass ich doch bestimmt schon früh anfangen sollte oder?? Und was könnt ihr empfehlen. Meine Mutter sagt, sie hätte von Frei das Öl genommen!
Vielen Dank schon im vorraus für eure Antworten #danke!!

Katrin und Würmchen 9.SSW #huepf

Beitrag von emmy06 22.08.07 - 17:21 Uhr

Hallo....

ölen kannst Du wann immer Du willst und soviel Du willst.... Nur wenn Du eh schon weißt, das Du schwaches Bindegewebe hast, dann bringt das nix.... :-( SS-Streifen liegen am Bindegewebe und die ganze Cremerei hat eher Placebo-Effekt :-)


LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von kawu84 22.08.07 - 17:24 Uhr

#heul na das macht ja Mut

aber danke trotzdem :-D

Beitrag von soka4ever 22.08.07 - 17:27 Uhr

hallo
ich mach das seit der 5SSW weil ich jeden Früh mein bauch eincreme und dabei mit meinem baby rede und das tut gut ich finde das so schön diesen Moment!Mein Mann macht das immer Abends und da redet er mit dem baby und erzählt dem baby was er /ich so den ganzen Tag gemacht haben!
und dann lege ich eine Spieluhr auf mein bauch!!

Ich finde das so schön diese Moment ich hab gelesen das die baby sehr früh merkern wenn du mit ihm redest und es streichelst!

Aber das was mein Vorrednerin gesagt mit dem Bindegewebe stimmt leider du kannst noch so eincremen wenn du schlechtes Bindegewebe hast dann bekommst du SS streifen!Ich denk durch das eincremen kannst du es ein bisschen mindern!!

Liebe grüße
Sonja13SSW

Beitrag von saya82 22.08.07 - 17:24 Uhr

Hallo,
leider kannst du mit Ölen oder Cremes gar nix machen.
Höchstens die Massage beim einreiben kann etwas helfen.
Eine gute Freundin von mir hat ab der 8 SSW jeden Tag geölt UND gecremt, schön den Bauch massiert usw.
Sie ist von den Brüsten bis zu den Knien gerissen.
Vorne und hinten.
Sie hatte auch nur 15 kg zugenommen.
Bei mir ist zum Glück gar nix (ich hatte fast 30 kg zugenommen) und ich hab mich nur manchmal nach dem duschen (noch auf die nasse Haut) eingeölt.
Allerdings hat in unsere Familie keine Frau Schwangerschaftsstreifen.
VLG

Beitrag von kawu84 22.08.07 - 17:25 Uhr

ohje!! von den brüsten bis zu den knien ist sehr hart!! hoffe, dass ich das nicht bekomme. aber wenn, dann weiß man ja wofür :-D

#danke dir!!!!

Beitrag von bera2002 22.08.07 - 17:28 Uhr

Ich habe eigentlich auch eher schwaches Bindegewebe. Dachte ich zumindest. Bin auch erst zum Schluss gerissen. Trotz kräftig ölen und cremen. Das gute is aber das die Risse sehr hell geworden sind und man sie kaum noch sieht.
Bin jetzt wieder #schwanger und harre der Dinge die da kommen. Denke aber beim 2. wirds auch net besser.#schmoll
LG

Beitrag von annalena1 22.08.07 - 17:34 Uhr

Hallo Katrin!!

Ich weiß auch nicht ob man von der ganzen Ölerei was halten kann oder nicht es ist meine 1. SS.
Aber ich öle mir jeden Tag den Bauch + Busen mit Weleda SS-Öl ein. Ich denke wenn es nichts hilft schadet es ja auch nicht außerdem ist es ganz schön wenn mich mein Mann einölt und für das Baby ist es sicher auch angenehm täglich eine ausgiebige "Streicheleinheit" zu bekommen! Bisher ist aber auch noch kein einziger SS-Streifen sichtbar!!!!
Außerdem ist nachher die Haut immer so schön zart und duftet schön, also ich öle täglich weiter!!

Liebe Grüße Annalena + #klee#baby (24+5)

Beitrag von lucia85 23.08.07 - 10:40 Uhr

Hallo, bin in der 15 SSW. und tu nur ab und zu cremen.. Viel besser als cremen und ölen ist aber eine Zupfmassage! Dazu einfach etwas Haut zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen und leicht daran ziehen. Hab den Tipp von meiner Schwägerin bekommen.
Bei ihrer ersten SS hat sie nur geölt und hatte hinterher starke Schwangerschaftsstreifen. Bei ihrer 2. SS hat sie die Zupfmassage ausprobiert, nach der Geburt hatte sie kaum Schwangerschaftsstreifen!

Viel Spaß beim Ausprobieren #pro

LG Lucia