erste schuhe, aber welche kaufen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hrisi 22.08.07 - 17:27 Uhr

hallo, meine kleine kann inzwieschen schon stehen, deswegen habe ich gedacht dass ich demnächst richtige schuhe kaufen muss. welche kauft ihr? kann man auch billigen kaufen- c&a, oder lieber nicht?
#danke

Beitrag von _270768_ 22.08.07 - 17:35 Uhr

Hallo,

billig ist sicher nicht immer wirklich gut, denn gerade bei Schuhen sollte nicht am falschen Platz gespart werden. Es müssen schließlich keine Designer-Schuhe sein, aber sicher auch keine von KiK usw., die dann eventuell wieder zurück gerufen werden, weil sie schädliche Stoffe enthalten.

Die bessere Variante für den schmaleren Geldbeutel ist günstige evtl. reduzierte Schuhe zu kaufen.

Gruß,
Jac

Beitrag von mausi_7792 22.08.07 - 17:43 Uhr

Hallo!

Ich denke auch, dass man bei den Schuhen auf keinen Fall sparen sollte. Es gibt doch diese "Elefanten"-Schuhe, die wohl sehr gut sein sollen. Bei Reno werden glaub ich sogar die Füße der Kleinen ausgemessen, damit alles optimal passt.

LG
Tina + #baby Marvin (*28.01.2007), der seit gestern krabbelt #huepf

Beitrag von darkvenusgirl20 22.08.07 - 17:46 Uhr

hallo.
da unser kleiner jetzt anfängt allein zu laufen und auch draussen an der hand lafen möchte
habe ich ihm jetzt ein paar schuhe von deichman gekauft. waren recht günstig und haben eine sehr flexsible sohle. ich habe mich extra beraten lassen und gute beratung bekommen.
nicht so wie bei anderen läden die mir schuhe mit extrem harter sohle andrehen wollten nach dem mlotto hauptsache was verkauft.
aber zuhause bin ich immer noch der meineung barfuss ist am besten.
und was ich schön bei uns im deichmann war ich habe einen füssmesser von elefanten schuh geschenkt bekommen

Beitrag von 4mausi 22.08.07 - 19:29 Uhr

Hi!

Also ich habe mir über das Internet das BIMS - ein Fuss-/ Schuhmessgerät bestellt.
Das ist nicht einfach nur ein cm-Mass, sondern hier wird sogar der Spielraum für die Zehen mit eingerechnet. Schau doch mal nach.
Da findest du auch alles rund um den Schuhekauf, wie z.B. biegsame Sohle, richtige Größe, wms.....

LG
Tanja

Beitrag von tonip34 22.08.07 - 20:18 Uhr

Hi , Deine Kleine ist doch erst 8 Monate alt , ganz wichtig die Kinder sollten ohne Schuhe laufen lernen , da sich sonst die kleinen Fussmuskeln nicht richtig entwickeln koennen , und es ein instabiles Fussgelenk geben wird . Die Orthopaeden raten erst feste Schuhe wenn die Kinder einige Schritte alleine laufen koennen ! Vom stehen bis laufen koennen noch Monate vergehen , das waere rausgeschmissenes Geld und schlecht fuer die Entwicklung.
Leider koennen es die mamis oft nicht bis dahin aushalten , aber denke einfach an die Gute Entwicklung der Fuesse und kaufe Ihr Lederschlaeppchen !!

Lg Toni osteopathin