Heul.................Hilfe Bitte Bitte Bitte

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von suesfrosch 22.08.07 - 17:34 Uhr

Ich habe seit Heute früh unterleibsschmerez diese verschwinden dann kurz wieder dann sind sie wieder da. Habe links und rechts mal ziehen dann grippeln genau in der Mitte wie Tiere drüber, aber am meisten habe ich so ein druck und Nadelstich neben der Gebärmutter rechts. Ich habe Angst das es iwedr eine ESS ist. Mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=198834&user_id=701542

Schwindlig ist mir auch manchmal wie wenn ich meine Tage habe. Aber ich hab sie noch nicht. Es tut halt da unten nicht soooooooooooooooo stark weh aber es tut weh es kommt und geht gehen aber nur langsam und kurzweilig. Kann mir hjemand helfen bitte. Ja ich gehe morgen auch zum Arzt das auf Alle Fälle aber heute hat kein Arzt auf ist ja Mittwoch. Bitte sind vll welche die mir etwas weiter helfen können bin auch zufrieden wenn mir jemand der wie ich schon mal ne ESS hatte sagen kann wie seine Schmerzen oder sein Empfinden war. Damals hatte ich noch meine Mens dazu und vorher noch keien Schmerzen jetzt habe ich meine Men snicht habe aber schmerzen.

Bitte um Hilfe

Beitrag von andrewsmama 22.08.07 - 17:41 Uhr

Hallo,
erstmal ein knuddel an Dich.
Also irgendwie kenne ich das.
In meiner ersten Schwangerschaft habe ich auch super dolle schmerzen gehabt.
Wusste auch nicht was es war weil ich nicht daran gedacht habe Schwanger zusein.
Es war sowas von schlimm das ich Schmerztabletten genommen habe.
Und sehe da beim Fa 6ssw.
Es war die Gebärmutter die geübt hat so laut mein Fa.
Am besten du gehst zu deinen Fa und lässt es kontrolieren.
Wann hast du denn Mnt

Beitrag von suesfrosch 22.08.07 - 17:46 Uhr

NMT laut Arzt um den 17.08 rum ist schon laaaaaaaaaaaang vorbei. Laut Persona hätte ich sie schon vor zwei Wochen bekommen müssen da hatte ich auch mal ganz kurze Unterleibsschmerez. Weißt ich hatte vorgestern Abend gepostet wegen SST der war Abend gaaaaaaaaaaaaaaanz leicht positiv gestern Früh und gestern Nachmittsg negativ. Also wenn dann ist es sicher einer ESS oder? Ich weis nicht ich hätte nicht so viel Schiss wenn es genau in der Mitte weh tuen würde und nicht meist rechts neben der Gebärmutter#kratz. Also nicht wie bei miner ersten ESS denn da war es genau links wo das Bein aufhört und dieses Mal ist es ander Gebärmutter. Ich weiß einfach nicht weiter.

Beitrag von jolin80 22.08.07 - 22:40 Uhr

Hallo ,

laut deinem ZB hattest du gerade erst deinen ES und kannst gar nicht schwanger sein demnach .
Bzw. wenn es geklappt hat dann hat es sich nochnichtmal eingenistet.
Wenn morgen deine Tempi noch hoch ist bekommst du deine Balken im ZB.
Manche Frauen haben sehr schmerzhafte ES , auch noch Tage danach , ging mir auch schonmal so .

Wenn es dich nicht in Ruhe läßt geh zum FA , aber ich denke nicht das du SS bist oder gar eine ESS hast !

LG Jolin 23.SSW