wie oft hattet ihr sex um schwanger zu werden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bienchen25hb 22.08.07 - 17:34 Uhr

Hallo

Ich bin noch nicht schwanger will es aber werden.
Ich hätte eine frage an alle die geplant schwanger geworden sind.

Man liest so vieles über wie oft und wann man sex haben soll um schwanger zu werden und überall heisst es anders.
1. so wie man es will und nicht auf die fruchtbaren tage achten .
2. jeden 2 tag
3 jeden tag so das es warscheinlicher ist das man die richtige zeit nicht verpasst.

Ich habe mittlerweile alles versucht (alle 3 npunkte) Wie habt ihr das gehandhabt ich meine bei euch hat es schon geklapt.

Freu mich auf eure antworten.

Liebe grüsse maja

Beitrag von sternschnuppe17 22.08.07 - 17:38 Uhr

hi maja!
vor allem aber: setze dich nicht unter druck! dann klappt nämlich gar nichts!
wir haben auch fast 1 jahr versucht, und es hat erst geklappt, als ich gar nicht mehr damit gerechnet habe, denn mein ES hatte sich ein paar tage nach hinten verschoben und BUMM hat es geklappt!

also, bleib ganz ruhig und geniesse die zärtlichkeiten mit deinem mann ohne gross drüber nachzudenken!!

ich bin mir sicher, dann bist du auch bald bei uns!

#pro#pro#pro

lg, sternschnuppe17 (#ei 15ssw)

Beitrag von noblesse-oblige 22.08.07 - 17:42 Uhr

Das kann ich nur unterstreichen.. Nach 8 Monaten haben wir gesagt "Naja, dann eben nicht. In ein paar Jahren ist es auch noch okay. Machen wir erstmal Karriere." Und zack, ich war schwanger #huepf

LG Lena

Beitrag von noblesse-oblige 22.08.07 - 17:39 Uhr

In dem Zyklus, als ich schwanger wurde, hatten wir nur 3 mal (!!) Sex #schwitz Am 5. 12. und 18.
Und genau diese male hätte "eigentlich" gar nix passieren dürfen!!
Naja, dafür haben wir 8 Monate warten müssen. Darunter auch Zyklen, in denen wir quasi ständig Sex hatten..

Ich habe mal gehört, nicht mehr als alle 2 Tage, da sonst die Spermien geschwächt sind #kratz

Weniger reicht aber (meines Erachtens) auch. Ich hatte meinen ES 4 Tage nach dem Sex, die Spermien haben also 4 Tage überlebt. (Und es wird trotzdem ein Junge)

LG Lena

Beitrag von isalabell 22.08.07 - 17:43 Uhr

Hallo,
also ich halte von diesem geplanten "Marathon" gar nicht viel, denn man setzt sich selbst sehr unter Druck und es soll ja Spaß machen #schein

Diesmal war es eigentlich gar nicht ganz "geplant" sondern mein Zyklus war unregelmäßig und ich hatte einen "verfrühten" ES und es war genau einmal #sex #hicks
(und es wird trotz Volltreffer zum ES ein Mädchen #huepf)
aber trotzdem freuen wir uns sehr, wir hätte es nur ein paar Monate später "versucht" aber egal, nun kommt es eben dieses Jahr noch #freu

Setz Dich nicht unter Druck, entspann Dich etwas und genieß die Zeit zu zweit.....
Alles Gute
Anderl 31. SSW

Beitrag von babylove05 22.08.07 - 17:44 Uhr

Weiss nicht über 5 Jahre verteilt so ungefährt...........mal . Lol neine ernsthaft.

Wir haben ja auch eine grossen Kinderwunsch gehabt , haben uns aber nie den stress von Tempimessen und der gleichen angean. Wir hatten Sex wann wir lust hatten, da es bei uns ja auch so war das es durch das Pco ( das ich leider hab ) es ja schwer ist ein ES regelmässig zubestimmen.

Also versuch es nicht ganz so angespannt zusehen und kein Training drauss zumachen. Es sollte ja immer noch die beste neben sache der welt sein

Martina und Baby D. 27ssw

Beitrag von assea 22.08.07 - 17:44 Uhr

Hallo Maja!

Also ich hatte einmal Sex mit meinen Mann um schwanger zu werden ;-)

Nee im Ernst bei uns hat es immer im ersten Zyklus geklappt.Frau weis ja wann ungefähr der Eisprung ist.
Aber ich habe mir immer gedacht na wenn es klappt schön wenn nicht egal kann man nichts machen.Denke mal das das hilft.Einfach nicht zu verkrampft an die Sache gehen!Das ist das Wichtigste.Kein Themparatur messen oder sowas.

Lg Elke & Rebekka (09.02.05) & Esther (ET 30.09.07)

Beitrag von traenchen 22.08.07 - 17:45 Uhr

also wir haben auch alles ausprobiert damit ich schwanger werde... wollte meinen mann schon zur untersuchung schicken (worauf er alpträume bekam)

aber dann haben wir eine wohnung bekommen dun waren voll und ganz mit der renovierung beschäftigt dass ich garnicht mehr ans baby machen gedacht habe und auf einmal kamen meine üblichen ssanzeichen( wie bei meiner fehlgeburt auch schon) und dann hab ich mir nen test gekauft... und BUMM: ich war schwanger.... die freude war und ist riesig :-) mein kinderzimmer ist auch schon fertig :-)


liegen gruß traenchen+ #ei 17.ssw


Beitrag von bienchen25hb 22.08.07 - 17:59 Uhr

Danke für eure vieen antworten.

Das ist ja das komische wir haben uns nicht drauf versteift hatten dann sex wann wir wollten usw.
Wir haben wirklich alles ausprobiert weil wir nach einiger zeit gesagt haben wenn es nicht klappt mit keine gedanken drüber machen dann vielleicht wenn man sich doch welcher macht und regelmässig mit einandern schläft.
Ich habe diesen monat meine Themperatur angefangen zu messen um einfach mal zu schauen ob ich überhaupt einen ES habe weil mein arzt sich nicht sicher war obwohl ich schon eine Fehlgeburt hinter mir habe.

Naja aber danke trotzdem das Schicksal muss halt entscheiden wie es weiter geht.

Liebe grüsse maja

Beitrag von emmy06 22.08.07 - 17:53 Uhr

Hallo...

Sex hatten wir wann immer wir Lust hatten und nix anderes ;-)

LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von xrmph 22.08.07 - 17:55 Uhr

Hallo,

also, wir haben ja nichtmal üben müssen, da es sofort geklappt hatte. Aber, als wir auf Gummis verzichtet haben und ich wußte, jetzt kommt die fruchtbare ZEit, hatten wir beide auch ziemlich viel Lust und deshalb haben wir das auch gleich ausgekostet... sprich, jeden Tag und das hat geklappt :D

Viel Erfolg!

Bianka

Beitrag von italyelfchen 22.08.07 - 18:04 Uhr

Also ich denke mal jeden Tag ist nicht gut. wegen der absinkenden Spermienzahl udn Qualität, und jeden zweiten auch an der Grenze! Wenn man die fruchtbare Zeit genau erwischt ists ganz gut und das geht natürlich mit Ovu-Tests am besten! Hab ich alles hinter mir 1,5 Jahre lang! Geklappt hat es dann entgegen aller Erwartungen mit Punkt Nummer 1!!!

LG, Elfchen (31. SSW)

Beitrag von czaya 22.08.07 - 18:09 Uhr

Hallo Maja

ich habe Ende März die Pille abgesetzt und bin jetzt in der 10./11. Woche schwanger. Direkt geplant war es bei uns nicht, wir haben gesagt wenns passiert dann passierts eben und wir freuen uns :-).
Jedenfalls hatten wir 1 mal Sex und es hat schon geschnaggelt *lach*. Ohne Temperatur zu messen oder so.. Geh einfach unverkrampft an die Sache ran, dann klappts schon irgendwann.
Viel Spaß ;-)

Beitrag von buzerlmaus 22.08.07 - 18:11 Uhr

Hallo Maja,

tja, bei uns hat diesmal 1x #sex gereicht. Hab heut morgen getestet und siehe da #schwanger.

Das es so schnell geht, hätten wir auch nicht geglaubt #freu.

Jetzt freuen wir uns natürlich.

Beim 1. Kind war´s glaub ich auch nur zweimal. Wir haben halt immer den richtigen Zeitpunkt erwischt.

LG

Buzerlmaus mit #baby Vitus 8 Monate

Beitrag von 77ena 22.08.07 - 19:00 Uhr

Hi Maja,

beim 1. Kind: 1 x #sex im Zyklus 8und im ganzen Jahr, aber das ist en andere Geschichte...)

beim 2. Kind 2 x #sex und zwar 6 Tage vor und 3 Tage nach #ei!
Wie auch immer das ging... #kratz

Viiiiiiel #klee und einfach nicht zu viel plenen und verrückt machen, das klappt schon #pro

77ena + Maus (10 1/2 Monate) und Mini-Maus inside (23. SSW)

Beitrag von elfeeva 22.08.07 - 20:53 Uhr

Wir hatten für die erst SS einmal Sex und für die zweite zweimal...

Der Sex war immer zwei Tage vor dem Eisprung, wobei der einmal an Tag 11 und einmal an Tag 13 war (ich habe das Glück - oder das Pech den zu merken)

Beides sind Mädchen... man sagt, das weibliche Spermien länger überleben, dafür sind wir das perfekte Beispiel....

Also ich würde einfach drei tage nach meiner Periode anfangen alles zwei tage Sex zu haben, bis etwa zwei tage nach dem Eisprung.

Ich finde ein wenig planen sollte man schon, einfach mal so drauf los #sex ist mir zu unsicher....

Außerdem waren wir beide so gespannt wann es klappt

Eva