Schleimbildung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kresci 22.08.07 - 17:55 Uhr

Ach, hallöchen nochmal und vielen lieben Dank an alle, die mir geschrieben hatten, wegen dem schweren Heben.

Ich habe nun nochmal eine Frage.

Ist es normal, dass in der 5. ssw noch Schleimausfluss da ist? Ist bei mir nicht viel, aber ich bin so doof und mach mir da Gedanken.

Würde mich über Antworten freuen.

Danke Kresci

Beitrag von anjulia 22.08.07 - 17:57 Uhr

ähm ... NOCH .... ich sag dir es wird immer schlimmer #schock
aber ist ganz normal. :-)
lg
anjulia
12. ssw

Beitrag von kresci 22.08.07 - 18:01 Uhr

Was??? Und ich dachte man ist eher "trocken", wenn man schwanger ist ... habe mir solche Gedanken gemacht. Ist ja jetzt nicht sooooooo viel.

Naja, habe morgen FA - Besuch. Guter Tip von meiner Hausärztin, dass ich mit meinem UL - Ziehen hingehen soll, dann komm ich schneller dran :-)

Naja, somit für morgen Termin bekommen :-) Ist schon ne super nette meine Hausärztin :-)

Dank dir

#liebdrueck

Beitrag von emmy06 22.08.07 - 18:18 Uhr

Wie schrieb hier eine SS mal so schön "in der SS schleimt Frau wie eine Schnecke" *lol* und es stimmt.... ;-)


LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von kresci 22.08.07 - 18:38 Uhr

Au wei, das hört sich ja gefährlich an :-)

Trotzdem vielen lieben Dank für die Antworten. Bin jetzt beruhigter :-)

#liebdrueck