5 tage überfällig aber 2 tests negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schatzue2006 22.08.07 - 18:48 Uhr

Schön guten tage hätte mal ne frage ob mir jemand vieleicht ein rat geben könnte hatte das letzte mal meine regeln am 20.7.07 und nun warte ich die ganze zeit auf meine regel und sie sind bis jetzt nicht gekommen das heißt bin 5 tage überfällig und habe auch schon 2 tests gemacht und beide waren negativ nun wollte ich wissen ob ich jetzt noch mal ne weile warten soll mit einem neun test oder wo ran es liegen kann würde mich um eine antwort freun

viel liebe grüße

bye schatzue2006

Beitrag von 98honolulu 22.08.07 - 18:49 Uhr

Womit hast du getestet?
Bist du sicher, dass du überfällig bist? ZB?

LG

Beitrag von schatzue2006 22.08.07 - 19:09 Uhr

habe mit eine frühtest getestet und mit eine normalen schwangerschafstest und beide haben halt nur ein punkt angezeigt für negativ

Beitrag von selest3012 22.08.07 - 18:56 Uhr

hallo schatzue2006,

mit geht es genauso, nur dass meine letzte Regel am 18.07. begonnen hat. Ich habe ebenfalls schon 2 Tests gemacht, den letzten heute morgen.
Beide leider negativ :-(
Aber ich habe bei mir sowas irgendwie erwartet, weil meine Temperaturkurve diesen Monat auch keine großen Ausschläge ergeben hat.
Deshalb habe ich heute morgen gleich mal bei meinem Gyn angerufen und wollte einen Termin haben, um seine Meinung zu erfahren. Dort sagte man mir, ich solle mal einen morgen ohne Termin vorbei kommen, dann würden sie erst mal eine Blutkontrolle machen und dann weiter sehen. So werde ich es auch machen.

Also, ich kann die nur den Rat geben, auch mal bei deinem Gyn anzurufen und es abklären zu lassen.

ich hatte das ganze schon mal, allerdings damals noch ohne Kinderwunsch (hatte die Pille wegen Migräne abgesetzt) und dann meine Tage erst mal 6 Monate gar nicht mehr bekommen, dann stellte sich heraus, dass ich zu viele männliche Hormone habe. Deswegen warte ich nun nicht mehr so lange (habe die Pille im Juni erst abgesetzt).

Ich wünsche dir alles Gute und liebe Grüße
Selest3012 ;-)

Beitrag von schatzue2006 22.08.07 - 19:04 Uhr

hallo Selest3012

hatte heute morgen auch beim arzt angerufen und nachgefragt und die meinte nur es kann viele ursachen sein und soll doch bitte nächte woche vorbei kommen nur diese ungedult ist echt mies

Beitrag von ania.k 22.08.07 - 19:03 Uhr

Hallo!
Hast du vielleicht die Pille genommen?
Gruß Anna

Beitrag von schatzue2006 22.08.07 - 19:07 Uhr

hallo anna

das letzte mal als ich die pille genommen habe war vor 4 jahren habe immer mit kondom verhütet nur nun habe ich mal nach gesehn wann ich mein eisprung habe und habe extra in der zeit nicht mit meinem freund geschlafen und trozdem ist sie ausgeblieben sowas hatte ich bis jetzt noch nie