Organ-Ultraschall, Feindiagnostik, Doppler,..?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von virginiapool 22.08.07 - 19:04 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von emmy06 22.08.07 - 19:05 Uhr

Hallo....

was es ist, was, wann und wie es gemacht wird...finde ich hier sehr gut erklärt....
http://www.praenatalnet.de/untersuchungen/feindiagnostik.htm


Solange mein Arzt keine Notwendigkeit zu solchen Untersuchungen sieht, lasse ich sie NICHT machen...



LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von noblesse-oblige 22.08.07 - 19:28 Uhr

Mein FA hat einen Farbdoppler (dafür braucht er eine bestimmte Ausbildung / Berechtigung). Beim US schallt er dann auch immer mit dem Doppler um die Versorgung zu überprüfen.

Doch normalerweise zählen diese Dinge alle zur Feindiagnostik, die kostenpflichtig ist (wenn kein Verdacht besteht)..

LG Lena

Beitrag von virginiapool 22.08.07 - 23:22 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.