Schwanger nach FG

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lili222 22.08.07 - 19:12 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hatte im Juli eine FG (ganz früh in der 4 SSW, hatte die SS gerade erst 2 Tage vorher festgestellt).

Nun bin ich Anfang August (31.07./01.08.) wieder schwanger geworden und nun in der 6 SSW. Lt. FA ist soweit alles ok.

Aber nun meine Sorge, ob die Schwangerschaft wieder gefährdet ist??!

Habe schon einen Sohn (3 Jahre) bei dem ich keine Probleme in der SS hatte.

Hat jemand Erfahrung damit, gleich wieder schwanger geworden zu sein bzw. ist diese SS mehr gefährdet?

Schonmal Danke und lg
Melanie

Beitrag von nana141080 22.08.07 - 19:14 Uhr

hi,
ich hatte im oktober nen frühen abgang.im februar habe ich dann positiv getestet.
habe auch nen 2 1/2 jährigen sohn beio dem auch schon,wie jetzt auch,alles glatt ging.
mach dir keine sorgen,habe das zu anfang auch hier gefragt,fast alle hatten nach nem abgang ne schöne ss!und ein gesundes baby!!!
alles liebe nana 30.ssw#freu

Beitrag von lili222 22.08.07 - 19:17 Uhr

Danke :-)

Ja man macht sich schon viele (unnötige) Gedanken.

Beitrag von hermiene 22.08.07 - 23:01 Uhr

Hi!

Ganz ehrlich - Du hattest sooooo früh ne Blutng - da wissen die meisten nichtmal dass sie schwanger waren bzw war da ja nichtmal Zeit das viel passieren konnte (Herzschlag und Co). Deswegen würde ich nicht verrückt machen #liebdrueck - wer weiß wieviele von uns schon so weit waren und es garnicht wußten weil sie eher an ne um wenige Tage verspätete Regel dachten.

Je nach Ursache der FG gibt es schon ein erhöhtes Risiko, doch diese SS kommen dann um einige WOchen weiter bevor es zu einer FG kommt. Aber die meisten FG in den ersten 12 Wochen passieren einfach ohne das es ein Risiko für weiter SS sind.

Ich hatte eine FG in der 10.SSW und danach einen gesunden SOhn einen Tag vor ET entbunden #freu. Jetzt bekomme ich meinen 2ten Sohn #freu Zwar waren / sind beide SS nicht ohne - aber das hat überhaupt nix mit der FG zu tun.

Versuch zu entspannen - ändern kann man eh nix, außer positv denken und sich jeden Tag ein bißchen mehr freuen #freu

LG,
Hermiene